10.04.13 07:39 Uhr
 1.261
 

HTC Butterfly: Ab Mai in Deutschland verfügbar

Ab Mai wird das HTC Butterfly bei Media Markt und Saturn käuflich zu erwerben sein. Es verfügt über ein fünf Zoll großen Full HD-Display. Außerdem besitzt es einen Vierkernprozessor und zwei Gigabyte Arbeitsspeicher. Der interne Speicher ist 16 Gigabyte groß.

Ebenfalls zur Ausstattung gehört eine Kamera hinten mit acht Megapixeln und eine vorne mit 2,1 Megapixeln. Zum Einsatz kommt das Betriebssystem Android 4.1 Jelly Bean. Das Smartphone meistert sogar einen Tauchgang bis zu einem Meter tief und das 30 Minuten lang.

Seit Dezember 2012 ist das HTC Butterfly in Japan und in den USA verfügbar. In den USA wird das Modell allerdings "Droid DNA" genannt. Wie es in Deutschland heißen wird ist noch unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Der.SePPel
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutschland, Mai, HTC, HTC Butterfly
Quelle: www.netzwelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.04.2013 08:24 Uhr von White-Tiger
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Bringt HTC alle 2 Wochen ein neues Handy auf den Markt oder kommt mir das nur so vor?
Kommentar ansehen
10.04.2013 08:47 Uhr von DeafNut
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Butterflys sind doch in Deutschland verboten ;)
Kommentar ansehen
10.04.2013 09:31 Uhr von D_C
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@DeafNut

Blöd, wenn man das Display des HTC dann genauso hervorholen müsste.^^
Kommentar ansehen
10.04.2013 09:41 Uhr von Omega-Red
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich find es eigentlich ziemlich schnuckelig... Leider ist so eine riesige Bildschirmdiagonale unpraktikabel für ein Telefon. 4" sind bei mir die absolute Ober-/Schmerzgrenze...

Vielleicht mal wenn eine faltbare Version kommt...

[ nachträglich editiert von Omega-Red ]
Kommentar ansehen
10.04.2013 09:48 Uhr von mennse
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@White-Tiger:
Das Butterfly gibt es schon fast ein halbes Jahr in Asien als J Butterfly und in den USA als Droid DNA . ;)

Das Butterfly könnte eine sehr gute Alternative zum One werden, aber da der Prozessor etwas langsamer ist, der Akku schwächer, einige Features fehlen und es nur 16 GB hat, muss aber der Preisunterschied schon mindestens 50€ betragen.
Kommentar ansehen
10.04.2013 10:41 Uhr von White-Tiger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mennse
trotzdem lese ich ständig das HTC ein neues Handy rausbringt bzw. erscheint.
Kommentar ansehen
10.04.2013 11:18 Uhr von mennse
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
HTC hat inklusive dem Butterfly und der Vorjahresmodelle momentan 12 Smartphones auf dem deutschen Markt.
Von ständig kann da nicht die Rede sein. ;)

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Freiburg-Mord: "Die Vertreter der Willkommenskultur schweigen"
Neuseeland: Premier John Key tritt überraschend zurück - "Mein Tank ist leer"
Finnland: Politikerin und Journalistinnen auf offener Straße erschossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?