10.04.13 06:56 Uhr
 2.117
 

Fußball/Champions League: Stimmen zum Spiel Borussia Dortmund - FC Malaga

Nach dem Sieg des BVB im Rückspiel des Champions League-Viertelfinales gegen den FC Malaga (ShortNews berichtet) meldeten sich einige Dortmunder zu Wort. So sagte Michael Zorc, dass es für ihn die längsten 120 Sekunden gewesen seien, nachdem das 3:2 in der Nachspielzeit gefallen war.

Hans-Joachim Watzke war seinen Angaben zufolge fix und fertig. Eigentlich war er zuvor der Meinung, dass er schon alles erlebt hätte. Doch für ihn war der Spielausgang unglaublich und unfassbar. Trainer Jürgen Klopp meint, dass sich die Leute wohl ein zweites Loch in den Hintern gefreut haben.

Den Sieg will er mit der Mannschaft jetzt genießen. Allerdings soll noch nichts gefeiert werden, denn noch ist nichts gewonnen. Für Torwart Roman Weidenfeller war der Sieg verdient. Das nun Erreichte werde man erst in den kommenden Tagen realisieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Borussia Dortmund, Champions League, Jürgen Klopp, Hans-Joachim Watzke, FC Malaga, Michael Zorc
Quelle: www.spox.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund
Fußball/Bundesliga: HSV mit deftiger Heimniederlage gegen Borussia Dortmund
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.04.2013 08:50 Uhr von Nickman_83
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Wie oft träumt ein Fußball Fan wohl davon, dass seine Lieblingsmanschaft ein (so wichtiges) Spiel in den lezten 4 minuten noch dreht?
Und dann passiert das in 70 Sekunden, was niemand für möglich hielt.
Ein Traum für alle BVB Fans und auch ich habe gestern Stimme verloren. Das war unfassbar.

Und ich dachte schon, ich hätte alles verpasst, als ich erst zu 85. Minute dazugekommenn bin... LOL
Kommentar ansehen
10.04.2013 10:12 Uhr von donavan
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Und ich habe nach dem 2:1 einfach umgeschaltet -.- naja ich als Schalker freue mich für Dortmund und hoffe das es ein deutsches Finale geben wird und das ding in den Pott kommt ;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund
Fußball/Bundesliga: HSV mit deftiger Heimniederlage gegen Borussia Dortmund
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?