09.04.13 19:30 Uhr
 127
 

Tipps gegen Pollen vom Polleninformationsdienst

In den nächsten Wochen soll der Pollenflug aufgrund des langen Winters sehr stark sein. (ShortNews berichtete) Aktuell sind vor allem Erlenpollen in der Luft, aber schon in den nächsten Tagen kommen Birkenpollen dazu. Ab Mai ist mit den Gräserpollen zu rechnen.

Karl-Christian Bergmann, Leiter der Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst, rät allen Allergikern, sich ausreichend mit Antihistaminika einzudecken. Bei wem diese Medikamente nicht wirken, muss auf Kortison zurückgreifen. Des Weiteren rät er zu den Pollengittern.

Gerade in den Städten sind diese Netze ein Muss für Allergiker, da durch Autos die Pollen immer wieder aufgewirbelt werden. Außerdem rät er zu den Hauptzeiten die sportlichen Aktivitäten im Freien zu reduzieren oder gar ganz auf sie zu verzichten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Allergie, Frühling, Pollen, Antihistaminika
Quelle: www.onmeda.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko: Trotz heftigem Erdbeben operierte Herz-Chirurg Neugeborenes erfolgreich
Diese fünf Tipps sollen einem sofort beim Einschlafen helfen
Studie: Nur zwei Stunden Sport pro Woche sorgen für zehn Jahre Verjüngung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.04.2013 19:46 Uhr von OO88
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Alle Bäume die Pollenflug verursachen absägen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Neue Fossilienart an Wänden von Gebäuden entdeckt
Internet-Millionär beim Kitesurfen tödlich verunglückt
New York: New Museum setzt sich in Ausstellung mit Sexualität auseinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?