09.04.13 16:27 Uhr
 129
 

Döbeln: Dutzende Autos von Reifenstechern beschädigt

In der vergangenen Nacht sind in der Innenstadt von Döbeln (Sachsen) mehrere Autos beschädigt worden, indem deren Reifen zerstochen wurden.

Besonders hart traf es den Fuhrpark eines Pflegedienstes, hier wurden die Reifen von zehn Fahrzeugen beschädigt.

Für den heutigen Nachmittag kündigte die Polizei nähere Informationen an und sucht gleichzeitig Zeugen, welche verdächtige Personen gesehen haben könnten.


WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Messer, Reifen, Sachbeschädigung
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.
Flugzeug im Iran abgestürzt - 66 Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen
Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen
AfD-Politiker Poggenburg - Anzeige wegen Beleidigung und Volksverhetzung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?