09.04.13 16:03 Uhr
 570
 

Kaffeemaschine in der Optik eines V-12 Motors

Die Espresso Veloce ist wohl die teuerste Pad-Kaffeemaschine der Welt und nur für echte Autofans. Es gibt sie in zwei Varianten, in dem Zehn-Zylinder- und dem Zwölf-Zylinder-Design.

Beide Baureihen sind auf je 500 Stück limitiert und kosten 12.500 Euro. Die verbauten Materialien stecken auch in echten Motoren, so wurden hier Aluminium, Magnesium und Titan genutzt.

Die Kaffeetassen haben Form und Aussehen von Kolben. Und noch ein weiteres dürfte Auto- und Espressofans freuen, das versteckte Grappareservoir für einen Espresso Corretto.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Motor, Kaffee, Optik, Kaffeemaschine
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?