09.04.13 12:49 Uhr
 135
 

Iran baut ein neues Zentrum: Geht das Atomprogramm weiter?

Präsident Mahmud Ahmadinedschad hat zwei Uranminen und eine Uran-Anreicherungsanlage eröffnet. Circa 100 Kilometer liegen die Minen sowie die Anlage vom neuen Produktionszentrum entfernt.

"Die Iraner reden und lachen sich zu einer Bombe, während sie Uran anreichern", äußerte Israels Strategieminister Juwal Steinitz. Laut Iran werde damit nicht das Atomwaffenprogramm weiterentwickelt, das Uran werde nur für zivile Zwecke genutzt.

Die internationale Atomenergiebehörde IAEA will bisher keine Stellung dazu nehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MrGorbatschow
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Iran, Zentrum, Mahmud Ahmadinedschad, Atomprogramm, Uran
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN