09.04.13 12:13 Uhr
 125
 

Smartphones und Tablets: Warum Gesundheits-Apps keinen Arztbesuch ersetzen

Anbieter von sogenannten Gesundheits-Apps für Smartphones und Tablets werben mit bedienerfreundlichen Diagnosen. Heute gibt es bereits an die 200 Millionen solcher "Medizin-Apps".

Benutzer können sich durch diese Apps in falscher Sicherheit wiegen oder sich ohne Grund aufregen. Wer sich auf solche Apps verlässt, der geht ein Risiko ein. Der Markt für solche "Gesundheits-Apps" wächst wie das Trägermedium selbst.

Forscher von der University of Pittsburgh haben bei ihren Tests mit solchen Apps erhebliche Mängel unter anderem beim Datenschutz festgestellt. Bei vielen dieser Apps steht nur im Kleingedruckten, "die App kann den Arztbesuch nicht ersetzen."


WebReporter: Haberal
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Arzt, Smartphone, App, Diagnose
Quelle: www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
Studie: Rauchen macht unattraktiv
Erstmals überlebt Baby, das mit Herzen außerhalb der Brust geboren wird

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.04.2013 14:05 Uhr von Pils28
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die App eine gescheite Positiv- und Differntialdiagnotik könnten, immer gerne. Leider können sie weder noch.
Kommentar ansehen
09.04.2013 16:08 Uhr von bigJJ
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Kennt sicher jeder: Man hat was, geht ins Internet, tippt Symptome bei Google ein und dann weiß man: man stirbt, IMMER!
Kommentar ansehen
09.04.2013 18:12 Uhr von Pils28
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Diagnose ist immer Krebs! ;-)
Kommentar ansehen
09.04.2013 19:48 Uhr von OO88
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
weil die KK aufgegeben werden müssten

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?