09.04.13 11:25 Uhr
 56
 

Gérard Lenorman: Ein "Best of" und doch neu

Wenn man in Deutschland Gérard Lenorman kennt, dann eher für "Das Lied der kleinen Leute" (La ballade des gens heureux) als für seine Eurovision-Teilnahme ("Chanteur de charme"), die 1988 doch deutlich im Schatten der Siegerin Céline Dion stand.

In Frankreich gehört er dennoch zur Generation der "Großen" - und hat jetzt ein Album mit seinen Songs aus den 1970ern neu aufgenommen. Allerdings nicht einfach ein "Best of", sondern alle Songs jeweils im Duett mit jemandem aus der jungen Generation.

Dadurch entstanden ist einerseits eine schöne Werkschau, andererseits haben seine Lieder aber auf der CD durch die "frischen Stimmen" neue Qualität erreicht. Alt jedenfalls wirken die Songs nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mapo1502
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Album, Aufnahme, Best of, Chanson, Gérard Lenorman
Quelle: u-kult.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.04.2013 11:25 Uhr von mapo1502
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gérard Lenorman hat hier schon alles richtig gemacht. Insbesondere Auswahl und Verteilung der Duettpartner(innen) ist (fast) perfekt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?