09.04.13 07:49 Uhr
 278
 

Kinderpornografie: Gericht in Bitterfeld verurteilte katholischen Priester

Ein katholischer Geistlicher wurde jetzt von einem Gericht in Bitterfeld-Wolfen zu einer Haftstrafe von zwei Jahren verurteilt, die auf Bewährung ausgesetzt wurde.

Auf dem Computer des 40-Jährigen wurden ungefähr 4.000 Kinderpornos gefunden. Die Beamten wurden im Rahmen einer europaweiten Ermittlung auf den Geistlichen aufmerksam, weil er zur Bezahlung dieser Bilder seine Kreditkarte nutzte.

Der katholische Geistliche muss zudem an den Kinderschutzbund 2.400 Euro zahlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Priester, Kinderpornografie, Bitterfeld
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

La Réunion: Surfer von Hai zerfleischt
Japan: Zoo töten Affen, weil sie Gene einer "invasiven fremden Art" tragen
Barcelona: Polizei stoppt unter Drogen stehenden Lkw-Fahrer mit Schüssen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.04.2013 08:21 Uhr von mennse
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
"In anderen Ländern ist sowas ja absolut legal, sobald man das Kind ( gegen seinen Willen) mit einem Erwachsenen verheiratet."

Und was hat das mit der News zutun?
Du möchtest doch nur wieder Stimmung gegen Muslime machen...

verblendeter Idiot...
Kommentar ansehen
09.04.2013 09:08 Uhr von Kristalin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nur auf Bewährung? 4000 Kinderpornos und NUR Bewährung? Sicher wegen dem Religioten-Bonus.
Kommentar ansehen
09.04.2013 10:09 Uhr von psycoman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Kristalin:
Vermutlich weil der Typ sich eben "nur" Bilder angeguckt und nicht selbst Kinder vergewaltigt hat. Das ist zwar nicht schön, aber doch eine andere Stufe Konsument zu sein, als Hersteller.

Eigentlich gut, dass der Kerl so dumm war, das mit seiner Kreditkarte zu zahlen, so konnte man ihn einfach finden. Das jemand tatsächlich Geld dafür bezahlt, bäh!

Hoffentlich wird er jetzt von der Kirche entlassen und nicht nur versetzt.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Mit 200 km/h durch den Gotthard-Tunnel - Haftstrafe für Fahrer
"Team Wallraff" deckt undercover Folter in Behinderteneinrichtungen auf
La Réunion: Surfer von Hai zerfleischt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?