09.04.13 07:06 Uhr
 418
 

Neue Phishing-Attacke: Betrüger wollen mit gefälschten Mails Paypal-Daten

Zurzeit werden von Kriminellen wieder gefälschte Paypal-Mails versendet. Der Nutzer soll seine Account-Daten eingeben. Betreffzeilen wie "Aktuell: Ihr Konto wird gesperrt! 2013: Verhindern sie dies durch einen Datenabgleich" sollen den Kunden zur Herausgabe der Daten veranlassen.

Meist ist in der Mail ein Link enthalten, den die Nutzer anklicken sollen. Auf der verlinkten Internetseite wird man dann aufgefordert, seine Daten einzugeben. Es gibt aber auch Varianten der Mail, in der eine Datei enthalten ist, welche die Accountdaten abgreift.

Mails dieser Art müssen sofort nach Erhalt gelöscht werden.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Daten, Attacke, Betrüger, Phishing, Paypal
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit erste interaktive Hundekamera gibt Leckerli
Jürgen Trittin spricht von Kalkül: Christian Lindner wollte Kanzlerin "stürzen"
Kasachstan: "Borat"-Erfinder zahlt Strafe für Touristen in knappen Mankinis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?