09.04.13 06:55 Uhr
 1.539
 

Portugal: Wut auf Deutschland - unsere Regierung sei "arrogant und autoritär"

Portugal hat bereits schmerzhafte Reformen angestrengt. Für Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble reicht das noch nicht. Premier Passos Coelho müsse weiter handeln, so der CDU-Politiker. Coelho will sogar noch mehr bei sozialer Sicherheit, Gesundheit und Bildung einsparen.

78 Milliarden Euro bekommt Portugal an neuen Krediten von EU und IWF. Andernfalls wäre das Land sofort bankrott. Schäuble meinte in einem ZDF-Interview, die anderen Länder verhielten sich wie Schulkinder mit Problemen gegenüber den Besseren in einer Klasse und seien deshalb "ein bisschen neidisch".

Die linke Zeitung "Expreso" hat das ZDF-Interview gesehen. Sie ist empört über Schäubles Äußerung. Die deutsche Regierung sei "arrogant und autoritär" und habe gar keine Vorstellung davon, was die Leute in den Krisenländern durchmachen müssen. Selbst Künstler und Intellektuelle sind wütend.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Regierung, Portugal, Wut
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wilde: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.04.2013 08:11 Uhr von STN
 
+11 | -8
 
ANZEIGEN
Das der Winter so lange gedauert hat ist bestimmt auch unsere Schuld.
Kommentar ansehen
09.04.2013 08:12 Uhr von Scratcher
 
+26 | -4
 
ANZEIGEN
@voice36
Lass dich nich von dem verarschen, von dem was im Fernsehen läuft, wo erzählt wird die faulen Griechen Zyperianer Iren usw., das ist alles gelogen, kein Land in der EU mal Griechenland ausgenommen hatten schuldenprobleme, das kam erst durch die Bankenkrise, du musst dir nurmal den Haushalt von Spanien oder Irland der letzten jahre ansehen erst nach 2007 haben die eine enorme Verschuldung und die Verschuldung von Griechenland hielt sich auch in grenzen.
Und diese Schulden sind durch die Bankenrettung entstanden die Staaten haben sich Geld von den Banken geliehen um damit die Schulden der Banken zu bezahlen.
Denkt doch nur mal darüber nach da wird man verrückt dabei, als beispiel: der Staat leiht sich Geld von den Banken mit 5% Zinslast und verleiht es wieder and die selben Banken mit 1% Zinslast ?WTF?!
Das Geld bekommen auch wieder nur die Banken, das ist nähmlich nichts anderes als eine versteckte Bankenrettung, blos wie will man das dem Bürger erklären schon wieder ne Bankenrettung und schon wieder und schon wieder, das würde nähmlich EU-weite aufstände nach sich ziehen, da ist es doch viel einfachen die Leute gegeneinander auf zu hetzen und zu sagen der faule Grieche oder das böse Nazideutschland
Mal ehrlich, glaubt den hier irgendeiner das auch nur ein normaler Griechischer, Irischer, Italienischer, Spanischer Zyprischer oder Portugiesischer Bürger was von dem Geld sieht? Ob Frau, Mann oder Kind hungern müssen und so ist das inzwischen in Griechenland, das interessiert die nicht!
Kommentar ansehen
09.04.2013 08:22 Uhr von DerMaus
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Da hat "Expreso" verdammt recht. Anmerken sollte man dabei vielleicht noch, dass auch viele Deutsche diesen Puff an unserer Staatsspitze für arrogant und autoritär halten.
Kommentar ansehen
09.04.2013 08:32 Uhr von OO88
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
das ist min ein duchschnitts Jahreslohn für die Arbeitenden ( 50% der Bevölkerung )oder pro Kopf 7500.- Was machen die mit so viel Kredit ?
Kommentar ansehen
09.04.2013 08:42 Uhr von Ich_denke_erst
 
+5 | -11
 
ANZEIGEN
Ganz einfache Lösung: Jeder gibt nur soviel aus wie er Geld hat oder erwirtschaftet.Dann hätten wir keine Probleme mehr mit faulen Krediten, keine Bankenrettung wäre nötig.
Und das Beste: Wir Deutsche wären dann nicht mehr Schuld wenn kein Geld da ist.
Kommentar ansehen
09.04.2013 09:39 Uhr von a.j.kwak
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
na wenigstens im ausland merkt man dass unsere regierung nix taugt...

@0088
du musst das pro bank und nicht pro kopf runterrechnen

@ich_denke_erst
wenn jeder nur noch soviel ausgibt wie er hat funktioniert unser system nichtmehr. wie will man denn das mit dem ständigen wachstum hinbekommen wenn nicht ständig mehr geld (durch schulden) im umlauf ist. und mal so nebenbei, deutschland exportiert 2/3 in eu-länder, wenn die jetzt kein geld mehr ausgeben, wer kauft dann unsere produnkte??

[ nachträglich editiert von a.j.kwak ]
Kommentar ansehen
09.04.2013 09:49 Uhr von LucasXXL
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Wir Deutschen sind natürlich schuld. Es sind unsere Banken die das verursacht haben und jetzt wollen wir sie retten, besser gesagt unser "Staat"!

Leider lügt unser Staat von Vor bis Hinten......
Kommentar ansehen
09.04.2013 10:17 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tja stimmt doch unsere Politiker spielen sich auf. Die Frage ist nur, was für Retourkutschen wir bekommen, wenn Merkel und ihre Arschlecker unser Land zu Grunde gerichtet haben? All zu lange wird das nämlich nicht mehr gut gehen.
Kommentar ansehen
09.04.2013 10:25 Uhr von Götterspötter
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Mir fallen sogar noch ein paar mehr Vokabeln ein die zu unserer Regierung passen würden !!!!

Leute !! Auch wenn die Regierungen dieser Länder daran schuld sind das es diesen Völker so schlecht geht ...... hab sie hier recht !!
Kommentar ansehen
09.04.2013 10:34 Uhr von Kamimaze
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Wie wär´s denn, wenn die da unten mal anfangen zu sparen?
Erst am Wochenende hat ja das portugisische Verfassungsgericht die Abschaffung des 14. Monatsgehallts für Rentner und Beamte, ja richtig, des VIERZEHNTEN Monatsgehalts, für "verfassungswidrig" erklärt:

--> http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
09.04.2013 11:13 Uhr von Selle
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Die Bombe "Euro" tickt und tickt...nicht mehr lange bis die Zeit abgelaufen ist.

Warum lassen wir denn die Lände nicht pleite gehen? Dann haben wir keine Verbindlichkeiten und die Menschen müssen nicht unter den harten Sparmaßnahmen leiden. Darüber hinaus wird der Ruf von Deutschland nur durch die Medien geschädigt, da unsere Politiker nicht den Willen des Volkes vertreten.

Jedem der sich für das Thema Interessiert, sollte sich mal über die "alternative für Deutschland" informieren...

Langsam muss ja mal was passieren, irgendwann muss auch Deutschland gerettet werden weil wir so viele Verbindlichkeiten haben.. ein Fass ohne Boden

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung Teil 1: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?