09.04.13 06:37 Uhr
 630
 

Amerikanische Studie kommt zum Schluss, dass Penisgröße doch ausschlaggebend sei

Um der Frage nach den echten Präferenzen von Frauen nachzugehen, hat ein internationales Forscherteam 105 australischen Frauen Nacktbilder von verschiedenen Männern unterschiedlicher Statur vorgelegt. Um Manipulationen auszuschließen, wurden die Frauen über den Zweck der Studie im Unklaren gelassen.

Die Frauen konnten dabei zwischen verschiedenen Perspektiven wählen. Sie betrachteten dabei die Männer mit größeren Geschlechtsmerkmalen länger und stuften sie als sexuell attraktiver ein. Eine Idealgröße konnten die Forscher anhand der aufgezeichneten Werte jedoch nicht eindeutig feststellen.

Aufgrund der Studie stellten die Forscher auch eine zweite These auf. Diese besagt, dass Männer im Laufe der Zeit vermutlich immer größere Geschlechtsmerkmale ausbildeten, da in prähistorischen Zeiten der Blick der Frauen frei war und sich ihre Wahl dementsprechend beeinflussen lies.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Phillsen
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Studie, Penis, Schluss, Größe
Quelle: unternehmen-heute.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ekel-Zustände in süddeutschen Bäckereien
Rettungstier wird zum hässlichsten Hund der Welt gewählt
Gefährlicher Trend: Mini-Armbrust als "Mordwaffe"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.04.2013 08:02 Uhr von saber_
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
legt maennern bilder von nackten frauen vor und diese werden dann die mit den groessten bruesten am sexuell aktivsten einstufen...


was fuer eine sinnfreie studie ....
Kommentar ansehen
09.04.2013 08:25 Uhr von Phillsen
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@saber_
1. Das sehe ich nicht so. Da gibt es für mich eine Untergrenze und eine Obergrenze die ich attraktiv finde.
2. Ging es ja nur darum, ob das was die Frauen bewusst sagen: es sei Ihnen nicht wichtig, auch ihrem Unterbewusstsein entspricht. Und da gibts wohl doch Unterschiede.

Aber eins wüsst ich auch gern. Was zum Geier hat das mit der Kategorie Erotik zu tun?
Kommentar ansehen
09.04.2013 10:06 Uhr von LucasXXL
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sehe ich auch so, ist ein Wissenschaftsthema.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?