09.04.13 06:28 Uhr
 659
 

Nordkoreas Atom-Tante: Hat Kim Kyong-hui Einfluss auf den Diktator?

Kim Kyong-hui (66) ist die Tante von Nordkoreas Diktator Kim Jong-un (30). Anscheinend ist Kims Tante am besten mit dem Atomprogramm von Nordkorea vertraut. Nun wird spekuliert, ob sie hinter den Atomdrohungen steht.

Im Atomtestgelände Punggye Ri im Nordosten Nordkoreas werden immer wieder Aktivitäten festgestellt. Jedoch sollen dies nur "normale Routine-Aktivitäten" sein.

Im April fand der letzte Atomtest von Nordkorea statt. Davor wurden 2006 und 2009 Atomtests durchgeführt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MrGorbatschow
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Atom, Diktator, Einfluss, Tante
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarland: CDU klarer Gewinner, Grüne raus, AfD drin!
Hochrechnung: CDU siegt deutlich im Saarland
SPD: Das sind die konkreten Wahlkampfthemen von Martin Schulz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.04.2013 07:55 Uhr von CPSmalls
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ja ... nicht wirklich News hier oder? ....
Kommentar ansehen
09.04.2013 08:04 Uhr von maki
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Oh, der Hype neigt sich dem Ende zu.

Nach "Tantchen" bleibt ja nicht mehr viel Spielraum bis zu "Kimmi lässt sich minderjährige Nutten ausm Western einfliegen", was dann das Ende der BLÖD-NK-Hysterie bedeutet.
Kommentar ansehen
09.04.2013 20:22 Uhr von meisterthomas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Säbelrasseln"

Kriege wurden und werden geführt, um Machtansprüche zu sichern, zu erweitern und zu verteidigen. Entsprechend vielfältig sind die Kriegsgründe.
Einer aber ist immer dabei und oft sogar der dominierende Grund:
Innenpolitisch Ausnahmezustände zu schaffen, um den Widerstand im eigenen Lager zu brechen. Ja oft auch, um den Widerstand im eigenen Volk zu verheizen.

Und nichts anderes macht nun auch Kim Jong-un in Nordkorea. Er spielt Krieg, aber wohl kaum, um ihn wirklich zu führen. Denn das würde seinen Machtanspruch nicht nur gefährden, sondern wahrscheinlich vernichten.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarland: CDU klarer Gewinner, Grüne raus, AfD drin!
Dudweiler: Massenschlägerei zwischen syrischen Kurden
Schwerer Unfall beim Radrennen in Berlin-Wannsee - Rennfahrer in Lebensgefahr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?