08.04.13 19:17 Uhr
 8.659
 

Texas: Polizisten machen spektakuläre Entdeckung in einem Truck

Die Polizei in Texas führte eine routinemäßige Verkehrskontrolle durch.

Was sie dann sahen, konnten sie kaum glauben. Ein Truck war vollgestopft mit Marihuana. Insgesamt 3,9 Tonnen im Wert von 3,4 Millionen Dollar.

"Das ist ein großer, bedeutender Fang.", so der Polizeisprecher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Entdeckung, Texas, Marihuana, Truck
Quelle: www.independent.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.04.2013 19:23 Uhr von JustMe27
 
+36 | -0
 
ANZEIGEN
Super, jetzt muss Snoop Dogg einen GANZEN TAG nüchtern bleiben, wie konntet ihr ihm das nur antun, ihr Schweine!
Kommentar ansehen
08.04.2013 19:37 Uhr von Failking
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
hier könnte man 39 - 40 Mio Euro damit machen
Kommentar ansehen
08.04.2013 20:05 Uhr von Humpelstilzchen
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist wie ein Sechser im Lotto! Die restlichen tausende von Tonnen werden pünktlich geliefert!
Kommentar ansehen
08.04.2013 20:28 Uhr von spliff.Richards
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
@failking: Viel Spass beim verkaufen von 3,9 Millionen Zehnern ^^

[ nachträglich editiert von spliff.Richards ]
Kommentar ansehen
08.04.2013 20:36 Uhr von Kanga
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
ach...das war doch nur die ablenkung..

die anderen großen container..sind noch unterwegs
Kommentar ansehen
08.04.2013 21:02 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei uns auf den Kanaren hat die Polizei letzte Woche ein Boot hochgenommen mit 2 Tonnen Kokain.
Kommentar ansehen
08.04.2013 21:09 Uhr von spliff.Richards
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@para_lymp

Jau werden sie. Ich übernehme die Vernichtung... bin dabei auch ziemlich radikal. Bleibt nix über, keine Angst.

Sorry wegen deinem Namen. Bin wohl zu bekifft.

[ nachträglich editiert von spliff.Richards ]
Kommentar ansehen
08.04.2013 21:30 Uhr von amazares
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@failking

vielleicht im strassen verkauf, aber sicher net in den mengen wie die se vor hatten zu verkaufen
Kommentar ansehen
09.04.2013 03:58 Uhr von press-master
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
echt wahnsinn !!

da haben sie ja ne menge zu rauchen !!!!
Kommentar ansehen
09.04.2013 05:20 Uhr von iMike
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, sowas ist sehr wichtig. Schlimme "Droge".
Lieber für die Jagd auf Cannabis Geld ausgeben als für Vergewaltiger und Kinderschänder...

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?