08.04.13 18:30 Uhr
 225
 

Bushido sagt geplanten Tourstart ab

Die Konzerttour "AMYF 2013" hat der Rapper Bushido (bürgerlich Anis Mohamed Youssef Ferchichi) vorerst abgesagt.

Am vergangenen Sonnabend starb im Benjamin-Franklin-Krankenhaus in Berlin-Steglitzseine seine Mutter an Brustkrebs (ShortNews berichtete).

Ab Donnerstag waren einige Auftritte in Deutschland und Österreich geplant. Die Karten behalten aber ihre Gültigkeit und Bushido möchte die Termine zu einem späteren Zeitpunkt nachholen. Bald werden diese Ausweichtermine von dem jungen Künstler bekannt gegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katastrophenschutz
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Konzert, Absage, Bushido, AMYF 2013
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD