08.04.13 17:11 Uhr
 144
 

Fußball: Trainerwechsel beim VfL Bochum - Peter Neururer löst Karsten Neitzel ab

Trainer Peter Neururer soll Fußball-Zweitligist VfL Bochum vor dem Abstieg in die dritte Liga retten. Der 57-Jährige ist damit das erste mal seit Oktober 2009 wieder im deutschen Profifußball tätig. Beim VfL Bochum arbeitete Neururer schon von Dezember 2001 bis Mai 2005.

Zuvor hatte die Vereinsführung sowohl Trainer Karsten Neitzel als auch Sportvorstand Jens Todt beurlaubt. Der Aufsichtsratsvorsitzende Hans-Peter Villis nannte als Grund für die Entlassungen die "Ergebnisse der vergangenen Wochen" und besonders das Spiel gegen Aue am Freitag.

Weiter erklärte Villis: "Mit Peter Neururer als Cheftrainer wollen wir den Klassenerhalt schaffen, der für den Verein von zentraler Bedeutung ist."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, VfL Bochum, Peter Neururer
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.04.2013 17:11 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe Neururer in letzter Zeit immer eher als Witzfigur im Fernsehen denn als echten und erstzunehmenden Experten gesehen!
Kommentar ansehen
08.04.2013 17:38 Uhr von sicness66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@urxl: Haha. Genauso sehe ich das auch. Ich glaube kaum, dass er in seiner arbeitlosen Zeit seine Trainingsphilosophie modernisiert hat.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?