08.04.13 17:09 Uhr
 56
 

Niedersachsens Jugendparlamente kurz vor dem Zusammenschluss

Am Wochenende diskutierten 43 Jugendliche aus Niedersachsen über einen möglichen Zusammenschluss der Jugendparlamente.

Eingeladen hatte die Samtgemeinde Fürstenau in den Bippener Kuhlhoff, um die noch politisch Parteilosen und ungenutzten Potenziale von Jugendlichen im Alter von elf bis 21 Jahren landesweit zu bündeln.

Bis zum nächsten Zusammentreffen im November sollen die Weichen für eine Vernetzung der niedersächsischen Jugendparlamente ausgearbeitet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katastrophenschutz
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Jugend, Parlament, Zusammenschluss
Quelle: www.noz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erster Auftritt von Barack Obama nach Amtszeit: "Was war los, als ich weg war?"
Düsseldorf: AfD sagt Kundgebung am 1. Mai aus Rücksicht auf Polizei ab
Donald Trump verärgert Türkei: Massaker an Armeniern "schlimme Massengräueltat"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Göttingen: 16-Jähriger wird verdächtigt, seinen Vater erschossen zu haben
Heimischer Feuersalamander von tödlicher Pilzerkrankung bedroht
Erster Auftritt von Barack Obama nach Amtszeit: "Was war los, als ich weg war?"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?