08.04.13 17:09 Uhr
 56
 

Niedersachsens Jugendparlamente kurz vor dem Zusammenschluss

Am Wochenende diskutierten 43 Jugendliche aus Niedersachsen über einen möglichen Zusammenschluss der Jugendparlamente.

Eingeladen hatte die Samtgemeinde Fürstenau in den Bippener Kuhlhoff, um die noch politisch Parteilosen und ungenutzten Potenziale von Jugendlichen im Alter von elf bis 21 Jahren landesweit zu bündeln.

Bis zum nächsten Zusammentreffen im November sollen die Weichen für eine Vernetzung der niedersächsischen Jugendparlamente ausgearbeitet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katastrophenschutz
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Jugend, Parlament, Zusammenschluss
Quelle: www.noz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump soll ohne die ukrainische Regierung an einem Friedensplan arbeiten
Darmstadt: Politikerin wirbt in "Kill Bill"-Montur um Bürgermeisterposten
EU-Parlament sieht keine Rechtsverstöße des SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

War die Schließung griechischer Banken 2015 legitim? EZB-Gutachten freigeben!
Studie: Immer mehr junge Menschen leiden unter Kopfschmerzen
Fußball: Neue FIFA-Zahlungen belasten Franz Beckenbauer schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?