08.04.13 17:09 Uhr
 57
 

Niedersachsens Jugendparlamente kurz vor dem Zusammenschluss

Am Wochenende diskutierten 43 Jugendliche aus Niedersachsen über einen möglichen Zusammenschluss der Jugendparlamente.

Eingeladen hatte die Samtgemeinde Fürstenau in den Bippener Kuhlhoff, um die noch politisch Parteilosen und ungenutzten Potenziale von Jugendlichen im Alter von elf bis 21 Jahren landesweit zu bündeln.

Bis zum nächsten Zusammentreffen im November sollen die Weichen für eine Vernetzung der niedersächsischen Jugendparlamente ausgearbeitet werden.


WebReporter: Katastrophenschutz
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Jugend, Parlament, Zusammenschluss
Quelle: www.noz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Trotz Spannungen: Bundesregierung bürgt weiterhin für Türkei-Geschäfte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?