08.04.13 15:09 Uhr
 88
 

Niederlande: Museums-Wochenende zieht 900.000 Besucher an

Am vergangenen Wochenende fand in den Niederlanden das so genannte Museums-Wochenende statt. Museen öffneten während dieser Zeit ihre Türen, ohne Eintritt zu verlangen. In diesem Jahr zogen 900.000 Besucher in die Museen.

Das Schifffahrtsmuseum Amsterdam und das Technologie-Museum "Nemo", ebenfalls in Amsterdam, wurden bis zu maximaler Kapazität besucht. Andere Museen im Land verzeichneten bis zu zehn Mal soviel Besucher wie an normalen Wochenenden.

2012 nahmen eine Million Besucher die Angebote des Museum-Wochenendes wahr. Allerdings nahmen letztes Jahr 500 Museen an der Aktion teil. Dieses Jahr waren es nur 450 Museen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Niederlande, Besucher, Wochenende
Quelle: www.dutchnews.nl

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble: Wir können von Muslimen lernen
Meinung: Heiko Maas´ neues Buch - Alles "rechts", was nicht in sein Weltbild passt
Alltäglicher Antisemitismus in Frankfurt - Wenn "Jude" als Schimpfwort gilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival
NATO-Gipfel: Trump blamiert sich als Pöbel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?