08.04.13 12:47 Uhr
 462
 

Facebook Home: Beta für das Nexus 4 aufgetaucht

Facebook Home startet erst nächste Woche. Schon jetzt ist allerdings eine Beta-Version im Netz aufgetaucht.

Diese Beta-Version ist für das Nexus 4, welches eigentlich beim Launch nicht unterstützt werden soll.

Die Installation der Beta ist zudem relativ simpel und da kein Root erforderlich ist, dürfte die Installation auch nicht gefährlich sein. Beachten sollte man aber, dass die Beta noch nicht zu einhundert Prozent stabil läuft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Fragtion
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Facebook, Beta, Home, Nexus
Quelle: www.theverge.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter
Amazon entwickelt Türklingel, die Paketlieferanten ins Haus lässt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.04.2013 18:33 Uhr von Shortster
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Auf was Anderem als nem Nexus würd ich dieses Zeugs auch nicht installieren. Nur auf diesen Teilen weiß ich, dass ich den Mist wieder rückstandslos wegbekomme ;-)
Kommentar ansehen
09.04.2013 00:43 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das wäre wirklich das Letzte, was ich meinem Smartphone antun würde, dann schon eher Back to the Roots und Froyo drauf flashen als sowas

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?