08.04.13 12:33 Uhr
 86
 

WHO: Keine Angst vor Vogelgrippe in China

Nach Einschätzung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) gibt es keinen Grund zur Panik bezüglich der Vogelgrippe in China.

Nur 21 Fälle seien im Osten der Volksrepublik nachgewiesen worden, von denen sechs Menschen starben. (ShortNews berichtete)

Die Luftfahrtbranche ist allerdings beunruhigt, weil damals die Infektionskrankheit SARS sich schnell verbreiten konnte.


WebReporter: Katastrophenschutz
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: China, Angst, WHO, Vogelgrippe
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge
Studie: Mehrere Tassen Kaffee am Tag sind gesund
Einst schwerster Mensch der Welt nimmt drastisch ab: Von 595 auf 366 Kilogramm

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Jamaika-Aus: Merkel strikt gegen Neuwahlen
Sinai-Halbinsel: Luftangriffe nach Anschlag auf Moschee
A99 bei München: 14-Jähriger mit Fahrrad auf Autobahn unterwegs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?