08.04.13 10:58 Uhr
 201
 

Toyota: Japaner setzen im Februar knapp 1.400 Hybridautos ab

Hybridautos sind in Deutschland nach wie vor eine Randerscheinung, doch zumindest "Pionier" Toyota kann glänzen: Knappe 1.400 Hybride setzten die Japaner im Februar auf dem deutsche Markt ab.

Konkret konnte Toyota 1.389 Teilzeitromer an seine deutschen Kunden verkaufen, wobei die Mehrzahl Toyota mit 1.309 Modellen selbst ausmacht. Edel-Tochter Lexus verkaufte hingegen 81 Hybridmodelle.

Interessant: Lag im Januar noch der kleine Toyota Yaris Hybrid im internen Ranking vorn, eroberte sich im Februar der Toyota Auris Hybrid den ersten Platz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Toyota, Februar, Japaner, Hybridauto
Quelle: www.green-motors.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig
Aldi startet Online-Shop für Computer- und Konsolenspiele
Tesla, Google & Co. warnen vor künstlicher Intelligenz beim Militär

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?