08.04.13 10:53 Uhr
 285
 

Snoop Lion ist sich sicher: Schwule Rapper werden nie akzeptiert

Der Rapper Snoop Lion (früher Snoop Doggy Dog) hat sich zum Thema Homophobie im Hip Hop geäußert.

Der 41-Jährige ist sich sicher, dass sich trotz des Outings von Frank Ocean hier nichts ändern werde: Schwule Rapper werden in der Szene nicht akzeptiert.

Zudem sei Ocean eher ein Sänger, denn ein Rapper. Insofern sei seine Homosexualität eher akzeptabel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Rapper, Schwule, Akzeptanz, Lion
Quelle: www.nydailynews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Emma Watson über ihre Rolle als Belle in "Die Schöne und das Biest"
Nintendo Switch - Fast überall ausverkauft