08.04.13 10:35 Uhr
 261
 

NSU-Prozess: Koordinierungsrat der Muslime möchte ebenfalls festen Sitzplatz

Nach dem Eklat um den fehlenden festen Sitzplatz eines türkischen Mediums bei dem bevorstehenden NSU-Prozess, fordert nun auch der Koordinierungsrat der Muslime einen Sitz im Gerichtssaal.

"Um dem Eindruck zu widersprechen, das Gericht habe etwas zu verbergen, ist es sinnvoll, dass türkische Medienvertreter und der Botschafter des Landes vor Ort präsent sein wollen. Es wäre eine Selbstverständlichkeit, dass auch der KRM einen Platz erhält", so der Ratsvorsitzende Aiman Mazyek.

Das Münchner Gericht erwecke den Eindruck, dass man für einen Sitzplatz bei dem Prozess um die Rechtsextremistin Beate Zschäpe bereits in der Früh anstehen müsse.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Prozess, NSU, Muslime, Sitzplatz
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Hartz-IV-Aufstocker müssen Trinkgeld mit Leistungen verrechnen
Geflohener russischer Regimekritiker zündet in Aktion Bankfiliale in Paris an
USA: Soldat Bowe Bergdahl gibt vor Gericht Fahnenflucht in Afghanistan-Krieg zu

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.04.2013 11:58 Uhr von Nasa01
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Der Richter soll sich nur nicht breitschlagen lassen.
So wie die Gesetzeslage in Deutschland ist - soll verfahren werden.
Da die Verhandlung in München - und nicht in Berlin - stattfindet denke ich schon, dass der Richter standhaft bleibt.
Kommentar ansehen
08.04.2013 12:33 Uhr von mueppl
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
Inwieweit ist der Islam in diese NSU-Geschichte involviert?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Siegloser FC Köln trainiert nun mit bohnenförmigen Bällen
Piccadilly Circus: Gigantische Werbetafel soll Passanten ausspionieren
Bestseller "1913 - Der Sommer des Jahrhunderts" wird zu TV-Serie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?