08.04.13 10:24 Uhr
 133
 

Deutsches Gemüse dieses Jahr besonders teuer

Bauernpräsident Joachim Rukwied prognostiziert in diesem Jahr wegen der lang anhaltenden Kälteperiode erhöhte Gemüsepreise.

Die Bestellung der Felder sei momentan aufgrund des lang anhaltenden Dauerfrostes nicht möglich und verzögere sich.

Spargelkulturen sind derzeit drei bis vier Wochen im Rückstand und es kann derzeit nur von beheizten Flächen geerntet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katastrophenschutz
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Jahr, Preis, Gemüse, Teuerung
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jetzt kommt die Schokoladen-Pizza
Tanzverbot: "Bund für Geistesfreiheit" plant "Heidenspaß-Party" für Karfreitag
USA: Ivanka Trump vermehrt Vorbild für Schönheitsoperationen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.04.2013 09:19 Uhr von ot1702
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ob sommer oder winter, wenn ich in den normalen supermärkten nachschaue da kommt doch kaum noch etwas aus deutschland!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?