08.04.13 09:59 Uhr
 45
 

Basketball: L.A. Clippers schlagen L.A. Lakers und gewinnen erstmals Pacific Divison

Die Los Angeles Clippers gewannen durch einen 109:95-Sieg gegen die Lokalrivalen Los Angeles Lakers zum ersten mal in ihrer Geschichte den Pacific Division Titel.

Es gelang ihnen, die "Lakers" vier mal in dieser Saison zu schlagen (Sweep), was auch einmalig ist. Somit ist die Playoffqualifikation wieder in Gefahr für die Lakers.

Kobe Bryants 25 Punkte und zehn Assists haben nicht ausgereicht, um die Niederlage zu verhindern. Blake Griffin hatte mit 24 Punkten und zwölf Rebounds erheblichen Anteil am historischen Sieg.