08.04.13 09:59 Uhr
 43
 

Basketball: L.A. Clippers schlagen L.A. Lakers und gewinnen erstmals Pacific Divison

Die Los Angeles Clippers gewannen durch einen 109:95-Sieg gegen die Lokalrivalen Los Angeles Lakers zum ersten mal in ihrer Geschichte den Pacific Division Titel.

Es gelang ihnen, die "Lakers" vier mal in dieser Saison zu schlagen (Sweep), was auch einmalig ist. Somit ist die Playoffqualifikation wieder in Gefahr für die Lakers.

Kobe Bryants 25 Punkte und zehn Assists haben nicht ausgereicht, um die Niederlage zu verhindern. Blake Griffin hatte mit 24 Punkten und zwölf Rebounds erheblichen Anteil am historischen Sieg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fr33d00m
Rubrik:   Sport
Schlagworte: NBA, Basketball, Los Angeles Lakers
Quelle: probasketballtalk.nbcsports.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.04.2013 09:59 Uhr von fr33d00m
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Endlich hat ein Machtwechsel in L.A. stattgefunden und die Lakers haben Ihre langjährige Dominanz verloren.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?