07.04.13 19:05 Uhr
 2.851
 

Kita-Geiselnehmer Mehmet D.: So log er seine Frau vor der Geiselnahme an

Am vergangenen Freitag überfiel Mehmet D. aus Köln eine Kita und nahm den Kita-Leiter Ulrich W. als Geisel. Er forderte einen Fluchtwagen und eine Million Euro. Die Polizei hat mittlerweile die Geiselnahme beendet, indem sie dem Geiselnehmer in die Schulter schoss (ShortNews berichtete).

Jetzt wurde bekannt, dass Mehmet D. an diesem Morgen seiner Frau erklärte, er hätte einen neuen Job und er würde jetzt probearbeiten gehen. Seine Frau war stolz auf ihn. Doch stattdessen überfiel er eiskalt eine Kita. Seine Frau sah die Geiselnahme im Fernsehen.

Doch sie wusste nicht, dass der Geiselnehmer ihr Mann war. Stattdessen freute sie sich nebenbei vermutlich darüber, dass er endlich einen neuen Job hat. Auch ist jetzt klar, dass Mehmet D. sich Zutritt zur Kita verschaffte, weil er angeblich ein Kind anmelden wollte. Doch dann zückte er das Messer.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Brennpunkte / Delikte
Schlagworte: Frau, Geiselnahme, Kita
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.04.2013 19:57 Uhr von Gothminister
 
+37 | -3
 
ANZEIGEN
Abgebrühtes feiges Drecksch...! Ist ja auch ne Kunst eine Kita zu überfallen. :-( Ich hoffe er bekommt das gleiche Strafmaß, was die Türkei auch beim NSU-Prozess für andere fordert!
Kommentar ansehen
07.04.2013 20:01 Uhr von Tropan01
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
Naja immerhin hatte er kein bombengürtel ...
Kommentar ansehen
07.04.2013 20:23 Uhr von Aviator2005
 
+28 | -4
 
ANZEIGEN
...hmmm und wo ist jetzt die Hürriyet oder gar der
türkische Botschafter????

Wollten die jetzt keinen Platz in der ersten Reihe, wenn einer der glorreichen Landsleute mal Mieder eine Heldentat begeht???

Denen kann man auch nichts recht machen...

//Sarkasmus off

Mal ganz ehrlich, war es ein wirklich ein Türke?? ALLE Medien haben anfangs NICHT die Nationalität oder gar einen Migrationshintergrund bestätigt (obwohl dies vor Ort bereits alle wussten).

Unsere Medien verarschen uns nach Strich und Faden... (siehe z.B. das Interview mit Putin - das GANZE und nicht nur den Ausschnitt oder die gekürzte Fassung).

Die Presse verhält sich insgesamt NUR noch zum Wohle der kommenden Bundestagswahl.. nix aufbauschen, nichts rechtes oder linkes hochkochen lassen, ach ja ... in der EU ist ja auch alles wunderbar in Ordnung.

(Bekannte schicken gerade Medikamente nach Griechenland... Ihre Eltern bekommen dort nichts mehr)

Traurig, Traurig.....

Heute stehen wir am Abgrund und morgen sind wir einen Schritt weiter.

Du bist Deutschland
Kommentar ansehen
07.04.2013 20:35 Uhr von frazerelite
 
+17 | -5
 
ANZEIGEN
wird immer schlimmer
werden wir uns irgendwann wehren oder werden irgendwann die kitas voller südländer sein weil kein kitaleiter sich mehr traut einen mehmet etwas auszuschlagen
Kommentar ansehen
07.04.2013 20:39 Uhr von eckttt
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
mal abwarten wie viele seiner "Landsleute" von der Presse zu diesem Prozess kommen wollen und sich hoffentlich früh genug anmelden........
Kommentar ansehen
07.04.2013 20:48 Uhr von newsleser54
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
oje, die schossen ihm in die Schulter, dass hätte man doch auch mit Worten klären können *ironie off*
ne also sowas geht gar nicht, weder im Kindergarten noch sonst wo.
Kommentar ansehen
08.04.2013 06:47 Uhr von Para_shut
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
"in die Schulter schoss"

aber eierdiebe werden sofort erschossen, warum nicht auch diesen vogel ?
Kommentar ansehen
08.04.2013 08:58 Uhr von Mingo82
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
Auf lange Sicht werden sich alle Kulturen vermischen. Das lässt sich nicht ändern... Ein paar Sekunden darüber nachdenken und man kommt selbst drauf.
Wirtschaft, demografischer Wandel, Einwohneranzahl, Ressourcen etc. etc.

Hauptsache mal mit brauner Sülze um sich geworfen statt vor der eigenen Haustür zu kehren. Bin immer wieder aufs neue überrascht wie viele "Experten" hier herumlaufen. PACK!
Kommentar ansehen
08.04.2013 15:22 Uhr von Idiotenmagnet
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Interessant, wie der ohne Arbeit dermaßen allimentiert wird hier. Ich (doppelt qualifiziert) bin Arbeitsunfähig (seit ca. 3 J.) erhalte nicht einmal Sozialhilfe, geschweige denn eine Krankenversicherung. Irgendwas läuft hier gewaltig schief. Aber dem wird wahrscheinlich nicht viel passieren, dank Migrationshintergrund. Ehrlich gesagt, hoffe ich, daß sowas täglich passiert damit die ganzen dummen Deutschen mal langsam wach werden !
Kommentar ansehen
08.04.2013 15:30 Uhr von Idiotenmagnet
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn ich lese, wie der als Arbeitsloser allimentiert wird, wird mir mehr als schlecht. Ich (zwei Berufe, habe immer gearbeitet) bin seit ca. 3 J. arbeitsunfähig und erhalte weder Sozialhilfe noch habe ich eine Krankenversicherung. Irgendwas läuft in diesem Staat ganz erheblich schief. Aber ehrlich, ich hoffe, daß es von solchen Aktionen in Zukunft mehr geben wird. Hoffentlich wacht der dumme Deutsche dann mal endlich auf.
Kommentar ansehen
08.04.2013 23:51 Uhr von so..isses
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
naja,letzte woche hat ein hochbegabter kulturbereicherer mit einem IQ von 75 läppische 15jahre deutsches "All Inclusiv" bekommen weil er ne sachbearbeiterin im jobcenter abgeschlachtet hat.

was hat dann wohl ein durchgeknallter migrant mit nur einem messer zu erwarten? schmerzensgeld vom SEK?

...gute nacht deutschland, mein opa dreht sich im grab wie
eine turbine...

[ nachträglich editiert von so..isses ]

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht