07.04.13 18:53 Uhr
 571
 

Facebook: Soziale Netzwerke verändern das Gehirn

"Facebook kann unser Gehirn verändern", warnt Neurowissenschaftlerin Susan Greenfield von der Universität Oxford in Großbritannien.

Auch das neue Facebook Home in dem man alle neuen Nachrichten direkt auf dem Hintergrund bekommt hält sie für bedenklich. Laut Greenfield soll Facebook das Denken verkindlichen.

Durch Facebook entwickeln die Menschen eine ganz andere Identität befürchtet die Neurowissenschaftlerin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MrGorbatschow
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Facebook, Gehirn, Soziales Netzwerk, Social Network
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Soziales Netzwerk Lokalisten wird es bald nicht mehr geben
Negativpreis für Facebook: Soziales Netzwerk ist Informationsblockierer 2016
USA will von Einreisenden die Nicknames von sozialen Netzwerken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.04.2013 20:32 Uhr von Sonny61
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn sie eines finden - bestimmt!
Kommentar ansehen
08.04.2013 06:36 Uhr von Marknesium
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ich geb f-13 ein plus,
so viel dummheit sollte belohnt werden!

geh am besten in die politik, da beschäftigen sie doch nur solche .... "menschen"
Kommentar ansehen
08.04.2013 08:18 Uhr von Koehler08
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Man kann Facebook auch sinnvoll nutzen nämlich indem man es dazu nutzt seinen Freundeskreis außerhalb der Mainstream Medien mit interessanten von unabhängigen Journalisten recherchierten Artikeln und Informationen zu versorgen. Es wäre ein gutes Hilfsmittel wichtige Informationen schnell und zensurfrei zu verbreiten..... aber man wird sehr schnell feststellen das es die meisten Leute nicht interessiert und alles was über 30 Wörter enthält eh nicht gelesen wird!
Die meisten interessieren sich halt mehr für dämliche Katzenbilder oder diese " like diesen Scheißdreck innerhalb von 3 Sekunden" etc. Müll.
Facebook könnte eine mächtige "Informationswaffe" sein gegen diese GEZ finanzierten und von Politikern beeinflussten verblendungs Medienapparat! Aber es ist als würde man einem Kleinkind ein Buch über Quantenphysik in die Hand drücken......es weiß einfach nichts damit anzufangen!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN