07.04.13 18:15 Uhr
 35
 

Fußball/Bundesliga: Mainz 05 verliert beim 1.FC Nürnberg

In der Fußball-Bundesliga hat der 1. FC Nürnberg dem FSV Mainz 05 die erste Niederlage seit Anfang Februar zugefügt. Die Franken schlugen das Team von Trainer Thomas Tuchel mit 2:1 und sind nun sogar ebenso wie Mainz in Reichweite der Europa-League-Plätze.

Erst nach 25 Minuten gab es im Spiel die ersten Chancen und wenig später hätten die Gäste in Führung gehen können, doch Adam Szalai schoss einen Foulelfmeter neben das Tor. So ging es nach einer insgesamt chancenarmen Halbzeit mit einem torlosen 0:0 in die Pause.

Die Gastgeber hatten erst in der 54. Minute ihre erste Torchance, die Per Nilsson gleich zur Führung nutzte. Schon sechs Minuten später konnte Nicolai Müller ausgleichen, doch wenig später traf erneut Nilsson zum 2:1 für Nürnberg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, 1. FC Nürnberg, 1. FSV Mainz 05
Quelle: www.spox.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?