07.04.13 15:06 Uhr
 899
 

"Thief": Trotz komplettem Neustart der Spiele-Serie keine großen Veränderungen

Seit der Veröffentlichung von "Thief - Deadly Shadows" sind nun schon neun Jahre vergangen. Entwickler Eidos arbeitet nun schon seit vier Jahren an der Rückkehr der Spiele-Serie.

"Thief" soll dabei weder eine Fortsetzung noch ein Prequel werden. Die Serie soll komplett neu gestartet werden, so der Entwickler. Außerdem wird das Spiel auch für Next-Gen-Konsolen auf den Markt kommen.

Obwohl es sich bei der Serie um einen kompletten Neustart handelt müssen die Fans nicht befürchten, dass es einen Kurswechsel gibt. Es wird aber einige Veränderungen geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Serie, Neustart, Thief, Eidos Montreal
Quelle: www.metal-hammer.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.04.2013 16:47 Uhr von Soref
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Alleine schon weil es für Konsolen mitentwickelt wird, habe ich große Bedenken, dass es auf dem PC toll wird.
Hat man ja in der Vergangenheit gesehen bei Spielen. An die Konsole angepasst und schlecht für den PC portiert.

Aber mal abwarten, vielleicht täusche ich mich auch und es wird großartig. :)
Kommentar ansehen
07.04.2013 17:37 Uhr von Nebelfrost
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ich hab mir mal noch ein weiteres video reingezogen. drei positive dinge, über die ich mich schon mal sehr freue:

1. das spiel lässt sich offenbar weiterhin aus der egoperspektive steuern
2. es wird weiterhin ein düsteres steampunk-setting sein
3. es ist kein prequel (ich hasse prequels)

das waren die drei grundvoraussetzungen, die ich an das neue thief gestellt habe und diese werden, wie es aussieht, alle drei erfüllt sein. dass die grafik toll sein wird, daran gibt es wohl bei einem spiel, das 2014 erscheint, nichts zu zweifeln (screenshots sehen auch gut aus). zudem hat man die meisten spielerischen kernelemente aus den früheren teilen übernommen. mal sehen, ob die hammeriten oder mechanisten auch wieder dabei sind, aber ich denke schon. ich freue mich wirklich sehr auf das spiel. thief (vor allem teil 1 & 2) war früher mein absolutes lieblingsspiel.
Kommentar ansehen
07.04.2013 22:43 Uhr von Akaste
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
könnten langsam mal den quellcode der ersten beiden teile offen legen damit der geneigte programmierer selbige mal wieder gangbar bekommt mit aktuellen systemen. würds gern mal wieder spielen. lieber spiele ich das mit der grottengrafik noch 10 mal durch anstatt nen neu aufgewärmten quatsch bei dem nur noch die grafik zählt durchzuzocken.

deadly shadows war schon eine entäuschung

[ nachträglich editiert von Akaste ]
Kommentar ansehen
08.04.2013 16:50 Uhr von fuxxa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wär geil, wenns wieder nen Editor gibt. Dann würd ich es mir auch kaufen

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?