07.04.13 14:32 Uhr
 86
 

Lichtenstein: Wanderin stürzt 50 Meter in die Tiefe und überlebt

Eine 23-jährige Frau befand sich mit einem Begleiter auf einer Wandertour bei Lichtenstein (Baden-Württemberg).

Plötzlich verlor sie das Gleichgewicht und fiel 50 Meter tief einen Abhang hinunter. Ihr Begleiter alarmierte sofort die Polizei, welche eine Suche mit Hubschraubern und der Bergwacht einleitete.

Die Frau wurde schließlich nahe einer Höhle gefunden. Sie zog sich leichte Verletzungen zu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sturz, Baden-Württemberg, Tiefe, Wanderer
Quelle: www.ln-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Mississippi/USA: Acht Tote bei Amoklauf
Sri Lanka: Knapp 150 Tote durch Monsun-Unwetter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.04.2013 14:32 Uhr von angelina2011
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Da hat die Frau aber einen ganz großen Schutzengel gehabt. Da kann man froh sein, das nichts schlimmeres passiert ist.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?