07.04.13 10:57 Uhr
 1.283
 

Französischer Geheimdienst fordert Entfernung von Artikel auf Wikipedia

Der französische Geheimdienst Direction Centrale du Renseignement Intérieur (DCRI) versucht, unter Strafandrohung gegen einen Adminstrator von Wikipedia, einen Artikel über eine Radarstation in Puy-de-Dome von der Seite entfernen zu lassen.

Die amerikanische Stiftung Wikimedia Foundation und die Wikipedia-Community wehren sich jedoch dagegen mit allen Kräften. Inzwischen wurde der umstrittene Artikel in der Online-Enzyklopädie wieder hergestellt.

Die DCRI hat die Löschung des Artikels Anfang März gefordert. Dieser würde angeblich geheime Militärinformationen enthalten, deren Verbreitung in Frankreich unter Strafe stehen würde. Wikipedia hat den Text überprüft und fand keine Daten, die nicht schon längst bekannt sind und gab den Artikel frei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Geheimdienst, Artikel, Wikipedia, Entfernung
Quelle: www.indianexpress.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zahl von Unglücken durch überhitzte Akkus wächst
"Schmalbart" macht Front gegen Desinformation im Internet