06.04.13 20:38 Uhr
 1.632
 

Traurigster Tweet seines Lebens: Bushidos Mutter ist gestorben

Bushido (34) twitterte am heutigen Samstagnachmittag, dass seine Mutter verstorben sei. Luise Maria Engel, die Mutter von Rapper Bushido, zog ihr Kind allein auf.

2009 sagte Bushido: "Ich saß stundenlang auf dem Boden in meinem Zimmer, habe durch das offene Fenster in den Himmel gestarrt und mit Gott geredet, ihm Deals angeboten nach dem Motto: ‚Hey, ich verkaufe auch nie wieder eine CD, Hauptsache meine Mutter stirbt nicht."

Viele Rapper-Kollegen und Schauspieler sowie bekannte von Bushido wünschen ihm Ihr Beileid.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MrGorbatschow
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Mutter, Bushido, Tweet
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2013 20:40 Uhr von SignZ
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
"Buh"sido? Also das finde ich doch etwas geschmacklos...
Kommentar ansehen
06.04.2013 20:51 Uhr von Saftkopp
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Buhsidos :))))
Kommentar ansehen
06.04.2013 20:57 Uhr von Exilant33
 
+34 | -2
 
ANZEIGEN
Ich mag Ihn nicht, finde seine Musik Kacke und er ist ein Großmaul und Aufschneider, aber R.I.P. für seine Mom, sowas ist immer Hart!
Kommentar ansehen
06.04.2013 21:04 Uhr von JerryHendrix
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
Es sterben jeden Tag zig Menschen. Nur weil diese Person etwas bekannter ist wie andere muß man keine News drüber schreiben.
Kommentar ansehen
06.04.2013 21:13 Uhr von Bewerter
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Kleine Anekdote über Bushido und seiner Mutter...
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
06.04.2013 21:27 Uhr von sicness66
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
Andere halten sowas für Privat, manche hausieren damit in der Öffentlichkeit. Geschmacklos.
Kommentar ansehen
06.04.2013 22:11 Uhr von mennse
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Bushido ist zwar ein peinlichter Vollidiot, aber um die Mutter tut es mir leid. R.I.P.
Kommentar ansehen
07.04.2013 00:30 Uhr von Saufhaufen
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
kann man nur hoffen das buh sido keine cd rausbringt und seiner mutter widmet. dann mit lieder wie "deine mutter fick ich zum frühstück" -_-

leider hat diese frau zu lebzeiten völlig versagt sieht man ja an buh sido !

rest in pieces
Kommentar ansehen
07.04.2013 07:14 Uhr von Ray-R_Y_
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Viele denken immer Bushido ist eine schlechte Person was seine Musik und seine Karriere angeht, viele mögen ihn nicht bzw. verurteilen ihn, doch fast niemand kann sich in seine Lage versetzen und fühlt was er fühlt..

Er war unter anderem einer von wenigen Künstlern in Deutschland, wenn nicht sogar der beste der das Genre "Rap" bzw. "hip-hop" erweckt und berühmt gemacht hat, auch wenn es vielleicht nur eine bestimmte Gruppe von Menschen angesprochen hat.

Was hier wichtig ist, er ist eine berühmte Person, wenn berühmten und einflussreichen Menschen etwas gutes passiert, hat das irgendwo auch seine guten Strahlen an die Fans bzw. Bevölkerung, doch wenn mal etwas trauriges, schwächendes und grausames passiert, dann kann er das nicht so leicht teilen, sondern ist eher - fast schon gezwungen - es in sich selbst reinzustecken und da er zumal schon seit lägerer Zeit niemanden hatte außer seine Mutter die ihn jetzt so früh verlassen hat wird er es jetzt noch schwieriger haben.

Berühmt zu sein, heißt gut zu sein, weil schlechtes will keiner wirklich hören, kaufen oder haben, wird alles einfach nicht wirklich "zugelassen", in diesem Fall haben hier alle anderen rücksichtslosen Künstler im "hip-hop" Bereich eine riesen große Jackport-Karte gezogen.

Die Frage ist jetzt nur, wie geht Bushido mit seiner Situation um, wenn er es schafft und - ich sag mal so - etwas hilfe und Unterstützung bekommt, dann wird er daraus schnell lernen und ist automatisch reifer was diesen Kapitel des Lebens angeht. Das heißt, er macht alle Künstler in seinem Bereich und in seiner Liga "platt".

Der letzte Gedanke ist, wird das eine Wende ins gute, oder eher ins schlechte?

Der Sinn des Lebens ist es bestimmt nicht dunkle Wege zu gehen, daher sind meiner Meinung nach negative Kommentare völlig Bedeutungslos.

Ihm gehts nicht gut, weil ihm eine wichtige Person in seinem Leben fehlt, das braucht Kraft und Energie, vorallem Beistand.

Manchmal echt verrrückt was für schlechte Wünsche Menschen über andere Menschen wünschen. Allgemein sollte man jedem Menschen in dieser Lage gutmütig sein, egal wie gut oder schlecht er war, ist oder scheint.
Kommentar ansehen
07.04.2013 09:44 Uhr von tafkad
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Ray-R_Y_

>> Er war unter anderem einer von wenigen Künstlern in Deutschland, wenn nicht sogar der beste der das Genre "Rap" bzw. "hip-hop" erweckt und berühmt gemacht hat, auch wenn es vielleicht nur eine bestimmte Gruppe von Menschen angesprochen hat.

Du scheinst nicht sonderlich alt zu sein. Also in meiner Jugend gab es schon Künstler vor dem ganzen Aggro Berlin gesocks welche Rap/Hiphop in Deutschland erweckt haben.
Kommentar ansehen
07.04.2013 10:50 Uhr von Kingbee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Staatsbegräbnis?
Kommentar ansehen
07.04.2013 11:31 Uhr von Enny
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das dürfte die wenigsten interessieren was der Spinner schreibt.
Er ist unwichtig.
Kommentar ansehen
09.04.2013 06:38 Uhr von Saufhaufen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tafkad... richtög !

steffi.. es ist mir egal wenn der alkoHOHLiker mit der frau schwankt (schwänkern :P)
und nur weil wer tot ist, muss man diese person dann heilig sprechen ?
also keine bösen worte mehr über hitler, stalin, putin, bush (was nicht is, wird noch)...

sry. aber täglich sterben hunderte, wird nun über jeden getwittert und auf SN gepostet ?

ps: sie wird sich im grab rumdrehen wie es so schön heißt ;)

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
Darum hat die ARD nicht über den mutmaßlichen Mordfall in Freiburg berichtet
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?