06.04.13 19:56 Uhr
 349
 

Auto: Tesla Motors ist erstmals profitabel

Nachdem in den letzten Tagen schon bekannt wurde, dass sich das Model S des Herstellers Tesla Motors besser verkauft als erwartet (Shortnews berichtete), gibt das Unternehmen nun bekannt, erstmals schwarze Zahlen zu schreiben.

Die Kalifornier bauen seit einigen Jahren rein elektrische Fahrzeuge mit sportlicher Anmutung. Das neuste Modell, das Model S, schafft bis zu 480 Kilometer mit einer Aufladung.

Besonders freuen dürften sich, neben den Aktionären, auch Daimler und Toyota. Beide arbeiten mit dem technologisch führenden US-Unternehmen zusammen und haben im Jahr 2012 den Verlust von über 300 Millionen Euro abgefangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Fragtion
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Elektroauto, Tesla, Tesla Motors
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2013 19:56 Uhr von Fragtion
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hoffe Tesla geht seinen Weg und wird weiterhin großartige Autos bauen.
Hier in DE fehlt noch die Infrastruktur, aber ich konnte ein Model S in Kalifornien schon mal probe fahren.... Einfach beeindruckend.
Kommentar ansehen
06.04.2016 22:18 Uhr von internetdestroyer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weiss ja nicht, was an E-Autos so toll sein soll solange der dafür benötigte Strom aus Kohle, Atom etc. gewonnen wird. Und gerade die Amis sind bezüglich regenerativer Energien wohl nicht die Weltmeister!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?