06.04.13 17:51 Uhr
 1.938
 

VW Caddy oder Dacia Dokker? Ein Vergleich mit überraschendem Ausgang

Die Fachzeitschrift "Auto Bild" verglich jetzt die beiden Vans Dacia Dokker und VW Candy miteinander und versuchte herauszufinden, ob der günstige Rumäne dem Caddy Konkurrenz machen kann.

Und das kann er erstaunlich gut. Zum Beispiel beim Motor: Beide Fahrzeuge hatten einen Diesel unter der Motorhaube und da Dacia neuerdings auch moderne Triebwerke von Renault verbauen darf, ist er dem VW fast ebenbürtig.

Größter Schwachpunkt des Dacia sind hingegen seine Bremsen. Bei einer Vollbremsung aus Tempo 100 rutscht er fast fünf Meter weiter als der Caddy. Am Ende ist es eine Geldfrage. Immerhin trennen die beiden Vans fast 9.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: VW, Vergleich, Dacia, Ausgang, VW Caddy
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2013 17:57 Uhr von Pils28
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde Dacia sind ein sehr lobenswertes Konzept, wieder bezahlbare Neuwagen zu produzieren, welche zum Beispiel die Ansprüche von jungen Familien erfüllen. Allerdings sind die im Detail natürlich mit VW, auch nicht Ranaults zu vergleichen. Aber Preis-/Leistung ist natürlich überragend.
Kommentar ansehen
06.04.2013 18:29 Uhr von Pils28
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Grad mal den neuen Logan konfiguriert. Ab Werk mit Klima und Autogas 9000€. Das ist eine Ansage.
Kommentar ansehen
06.04.2013 19:02 Uhr von Bud_Bundyy
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
Naja wenn man den Test liest ist der alles andere als eindeutig, als Handwerkerfahrzeug oder Pizzataxi ok aber für Privat mmmh.

Ich frage mich immer was der Vorteil von einem Billigneuwagen gegenüber einem Mittelklasse gebrauchten?
...weiterhin würde ich einen Dacia niemals kaufen, denn man darf nicht über Niedriglöhne und Arbeitslosigkeit meckern und gleichzeitig Dacia fahren, das ist meiner Meinung nach verlogen im Quadrat.
Kommentar ansehen
06.04.2013 19:22 Uhr von xjv8
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Fachzeitschrift und Autobild, ein Widerspruch in sich
Kommentar ansehen
06.04.2013 19:50 Uhr von Kojote001
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ Bud_Bundy

Es ist also verlogen wenn man sich einen Dacia als Neuwagen ( mit allen Vorteilen eines Neuwagens ) kaufen tut anstatt eines preislich gleichliegenden Gebrauchten ?? Hast du schon einmal daran gedacht das es Leute gibt die sich sagen das sie sich lieber nen Dacia kaufen und somit ein neues Auto haben als einen Gebrauchten ?? Von den Nachteilen eines Gebrauchten will ich jetzt gar nicht erst anfangen !!!
Kommentar ansehen
06.04.2013 22:33 Uhr von Pils28
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Bud: Wo wird denn dein Auto gefertigt? In 20m Fußweg von hier werden Lenkräder für Porsche und Scheinwerfer für VW gefertigt und noch eine Menge Elektronik gefertig und entwickelt. Und ja, ist das selbe Land, indem Dacia gefertigt wird.
Kommentar ansehen
06.04.2013 22:44 Uhr von Bud_Bundyy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Kojote001
verlogen ist nicht das Kaufen des Neuwagens, verlogen ist ein Auto aus einem Billiglohnland zu kaufen und dann über Niedriglöhne und Arbeitslosigkeit meckern....


@Pils28
"Wo wird denn dein Auto gefertigt?"

Nicht in Rumänien. Klar kommen viele unterschiedliche Teile von internationalen Zulieferern. In Deutschland sind 750.000 Menschen in der Automobilindustrie beschäftigt.

Ihr könnt kaufen wo ihr wollt, aber dann bitte auch konsequenterweise nicht über die Geizkultur und schlechte Lohnsituation in Deutschland meckern.

@Mister-L
Ja klingt sinnvoll, das Preis/Leistungsverhältnis stimmt sicher, aber man merkt es eben auch.
Kommentar ansehen
07.04.2013 14:30 Uhr von Bud_Bundyy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nöööö die Lohnkosten fallen beim Faktor 10 gar nicht in das Gewicht und daher produzieren sie ja auch nicht in Lyon.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?