06.04.13 16:07 Uhr
 5.562
 

Spektakuläre Aufnahme: Fallschirm von "Curiosity" flattert auf dem Mars im Wind

Die NASA-Sonde "Mars Reconnaissance Orbiter" schickte nun besondere Aufnehmen zur Erde. Darauf sieht man, wie der Fallschirm, an dem der Marsrover "Curiosity" auf dem roten Planeten gelandet ist, im Wind flattert.

Insgesamt gibt es sieben Aufnahmen. Da der Fallschirm auf jeder von ihnen eine andere Position hat, zeigen sich so die Auswirkungen von Windstößen.

Auf den Fotos sieht man den Fallschirm, der rund 50 Meter lang ist, und den SkyCrane-Komplex.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mars, Aufnahme, Wind, Curiosity, Fallschirm
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2013 16:40 Uhr von aminosaeure
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
F-13

Ach echt?
Wieso wäre Photoshop denn nötig?
Kommentar ansehen
06.04.2013 16:55 Uhr von Crawlerbot
 
+25 | -2
 
ANZEIGEN
@aminosaeure

Nicht auf den F-13 Troll eingehen, alles was er schreibt ist Hirnlos, der muss das machen.
Kommentar ansehen
06.04.2013 17:27 Uhr von Rigo15
 
+1 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.04.2013 20:25 Uhr von dommen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Oh shit, der Mars hat eine gasförmige Atmosphäre! Ist ja ganz was neues!
Kommentar ansehen
07.04.2013 00:33 Uhr von Saufhaufen
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
liegt auch sicher nicht daran das die sonde sich bewegen könnte
Kommentar ansehen
07.04.2013 09:41 Uhr von ceyweb
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
PHOTOSHOP
Kommentar ansehen
07.04.2013 22:51 Uhr von r.robsen
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Was für eine bahnbrechende Neuigkeit. Somit wäre dann ja auch geklärt, wie es zu den mysteriösen Staubstürmen kommt, die die Solarpanels der beiden Marsrover immer wieder lahmlegten...
Kommentar ansehen
08.04.2013 07:38 Uhr von Zerberus76
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Curiosity "mit" "Anführungszeichen" "ist" das nun "modern" alles so zu "schreiben"

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen
Scheidung: Bauunternehmer Richard Lugner soll bereits neue junge Freundin haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?