06.04.13 15:44 Uhr
 678
 

China: Fischer bargen 3,50 Meter langes Skelett

In der chinesischen Hafenstadt Qingdao haben Fischer nun einen merkwürdigen Fang gemacht.

Sie bargen ein 3,50 Meter langes Skelett einer unbekannten Kreatur aus dem Meer. Sie besitzt einen schmalen Körper und einen großen Schädel.

Einige Wissenschaftler glauben, dass es sich hier um einen Schlangenhai handelt. Andere meinen, dass es sich um einen Scherz handelt, um Aufmerksamkeit zu erregen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
<
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: China, Meter, Fischer, Skelett