06.04.13 15:29 Uhr
 197
 

Beim Autobauer Fiat feiert ein ganz besonderer Motor Jubiläum

Der italienische Autobauer Fiat hat jetzt einen ganz besonderen Grund zum feiern.

Im polnischen Werk in Bielsko-Biala lief jetzt der fünfmillionste 1.3-Multijet-Motor vom Band. Diese Maschine heimste 2003 die Auszeichnung "Engine of the Year" ein.

Das besondere an diesem Triebwerk: Ein Ölwechsel ist nur alle 35.000 Kilometer fällig, eine Wartung sogar nur alle 250.000 Kilometer.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Motor, Jubiläum, Fiat, Autobauer
Quelle: auto-presse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
VW: Rückruf von Touareg 3.0 Euro 6 wegen Abschaltsoftware

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2013 15:48 Uhr von Pils28
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Mit dem Ölwechsel ist es aber so eine Sache. Man muss es nicht jährlich wechseln. Nur hält der Motor dann vermutlich deutlich länger, als wenn ich es nur alle 5 Jahre wechsel. Das selbe haben damals die Getriebe durchgemacht. Werbung wurde mit Wartungsfreiheit gemacht. In Folge, trotz besserer Technik und Materialien geben nun viele unnötig früh ihren Geist auf. Einen Ölwechsel bekomme ich ab 30€ beim Freundlichen um die Ecke. Das wenig Wartung sollte eigentlich drin sein.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?