06.04.13 14:29 Uhr
 765
 

Dortmund: Justin Bieber lässt erneut Fans auf Konzert warten

Superstar Justin Bieber hat erneut seine Fans bei einem Konzert in Dortmund warten lassen. Um 22 Uhr wurden schon die ersten Kinder wieder von ihren Eltern abgeholt, als das Konzert mit zweieinhalb Stunden Verspätung erst begonnen hatte.

Viele Teenager waren in Sorge die Halle verlassen zu müssen. Allerdings war diese Sorge unbegründet. Wer dennoch gehen wollte hat sein Geld für die Eintrittskarte zurück bekommen. Außer einigen Buh-Rufen ist es doch trotz der Verspätung ruhig geblieben.

"Inzwischen wurden die Eltern in die Halle gelassen, die eigentlich jetzt zum geplanten Ende der Show, ihre Kids abholen wollen. Das ist schon echt krass", so Kommentare während des Konzertes via Facebook.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Dortmund, Fan, Konzert, Justin Bieber
Quelle: www.stol.it

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniela Katzenberger findet: Papstbesuch ist wie Konzert von Justin Bieber
Barcelona: Justin Bieber schlägt aufdringlichem Fan mit Faust ins Gesicht
Justin Bieber schwänzt MTV-Awards wegen Kneipenkonzert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2013 14:34 Uhr von OO88
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Danke für die Warnung
Kommentar ansehen
06.04.2013 15:16 Uhr von kingoftf
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ist schon eine Diva, der Bubi
Kommentar ansehen
06.04.2013 15:40 Uhr von b4ph
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Und, hat er wieder lieber Videospiele gespielt und hatte einfach keinen Bock? :D

Echt professionell der Typ. Und das beste Vorbild für junge Leute! *hust*
Kommentar ansehen
06.04.2013 16:42 Uhr von qwerty098
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Dem Bengel gehört mal richtig der A.... versohlt!
Bei dem "künstlerischen" Wert seiner Auftritte wünscht man sich die Zeit von vor 70 Jahren zurück, als so ein Schund zum Schutze des deutschen Volkes als entartet eingestuft wurde und solche sogenannten "Künstler" auf Nimmerwiedersehen verschwanden.
Kommentar ansehen
06.04.2013 17:40 Uhr von Hebalo10
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@qwerty098, als entartet wurden im "tausendjährigen" Reich Künstler und Autoren verboten, die vor und nach dem "Gröfaz" zu den bedeutensten ihrer Zeit gehörten und Nazischund weichen mussten. Dein Beitrag ist, milde ausgedrückt, völlig daneben.
Kommentar ansehen
06.04.2013 18:52 Uhr von Al_falfa
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das Kind spielt mit seinem Kindergartenpublikum
Kommentar ansehen
06.04.2013 22:12 Uhr von grandmasterchef
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
auf twitter gibts deswegen affentheater. da haben doch einige fans dann gebuht.

nun kommen die anderen fans aus der ecke gekrochen, und twittern was von fakes, und sie seien echte "belieber". die anderen nicht, und entschuldigen sich dabei bei justin via twitter.

...und das von deutschen mädels. worldwide trending.

WTF?! i dont wanna live on this planet anymore.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniela Katzenberger findet: Papstbesuch ist wie Konzert von Justin Bieber
Barcelona: Justin Bieber schlägt aufdringlichem Fan mit Faust ins Gesicht
Justin Bieber schwänzt MTV-Awards wegen Kneipenkonzert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?