06.04.13 14:19 Uhr
 1.392
 

Thailand: Zeckenverseuchtes Zimmer sorgt bei russischen Touristen für Unmut

Russische Touristen haben sich bei der Polizei im thailändischen Pattaya über zeckenbefallene Hotelzimmer beschwert. Die Touristen wollten von ihren Vermietern das Geld zurück. Der Vermieter äußerte jedoch, dass die Zecken vom Hund des Vormieters stammen würden und verweigerte die Geldrückgabe.

Die beiden russischen Touristen berichteten der Polizei von ihrem zeckenbefallenen Zimmer und zeigten auch einige Fotos. Der Vermieter habe eine Kaution von 9.000 Baht erhalten und geäußert, dass die Zimmer sauber seien und die Zecken von einem Hund stammen würden.

Einem anderen russischen Touristen habe der Vermieter das Geld zurückgegeben, so Presseberichte. Allerdings wollte dieser dann statt 9.000 ganze 18.000 Baht bekommen. Dies provozierte einen neuen Streit, der nun wohl vor Gericht geklärt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Thailand, Zimmer, Zecke, Unmut
Quelle: www.thailand-tip.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Haftstrafe: Rapperin Schwester Ewa geht wegen Urteil in Berufung
Mädchen mit Auto gerammt und missbraucht: Flüchtling festgenommen
München: Frau vergisst Hund auf Balkon, der in Hitze qualvoll verdurstete

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2013 20:00 Uhr von designkey
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Solche Streitigkeiten kommen jeden Tag zu tausenden vor ... so what?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?