06.04.13 13:34 Uhr
 114
 

Ismaning: Diebischer Rentner bedroht Händler mit einem Messer

Am Donnerstag ist ein 73-jähriger Senior dabei erwischt worden, wie er bei einem Geschäft zwei Zeitschriften aus den Zeitungskästen entwendete. Der Besitzer der Zeitungskästen hatte den Rentner dabei beobachtet und stellte ihn zur Rede.

Der Senior war aber nicht besonders kooperativ und bezeichnete den Händler als "Arschloch". Dann zog er ein Messer aus der Jackentasche. Der Geschäftsmann schlug dem aggressiven Rentner das Messer aus der Hand.

Dieser wollte dann ohne seine Gehhilfe das Weite suchen. Die inzwischen alarmierte Polizei verhaftet den Täter dann. Da er immer noch aggressiv war, kam er in die Psychiatrie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Rentner, Messer, Händler, Ismaning
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen
Stewardess springt für erkrankten Co-Piloten ein