06.04.13 12:30 Uhr
 2.420
 

Erektion auf Knopfdruck: Balian Buschbaum erklärt seine Penis-Pumpe

Balian Buschbaum, der vor seiner Geschlechtsumwandlung als Stabhochspringerin Yvonne Buschbaum bekannt war, nimmt derzeit an der neuen Staffel von "Let´s Dance" teil. Im Zuge der Sendung erzählte der 32-Jährige von seinem Leben nach der Geschlechts-OP im Jahr 2008.

Moderatorin Sylvie van der Vaart war neugierig und fragte nach der Funktionstüchtigkeit seines Penis. Buschbau blieb locker und erklärte, dass sein Penis auf Knopfdruck stehe, da eine Penis-Pumpe eingesetzt wurde.

"Er funktioniert wie alle anderen auch, aber er steht einfach länger", führte der ehemalige Sportstar weiter aus.


WebReporter: Junginho
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Penis, Erektion, Knopfdruck, Pumpe, Balian Buschbaum
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sorge um britischen Musiker: Sänger Chris Rea bricht bei Konzert zusammen
Jeffrey Dean Morgan könnte Batman in neuem "Flash"-Film spielen
TV-Koch Roland Trettl ließ sich sterilisieren - Nun spricht er über die Gründe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2013 13:11 Uhr von Pils28
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Hatte mal ne Vorlesung über Geschlechtsangleichende Operationen mit Fokus auf die Chirugie und das Ergebnis dahinter. Schlicht abschreckend. Ein irgendwie lebens- aber kaum bis gar nicht empfindender Fleischschlauch, durch den man pinkeln kann und den man per Prothese zum stehen bringen kann. Es befriedigt notdürftig den Trieb im stehen pinkeln zu können (Das ist in der Tat sehr vielen wirklich wichtig) und ermöglicht eine sexuelle Penetration. Das mit der sexuellen Stimulanz oder gar Orgasmusfähigkeit ist aber noch sehr weit weg.
Kommentar ansehen
06.04.2013 13:20 Uhr von quade34
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Danke für die Information. Werde sie an entsprechende Personen weitergeben. Wahrscheinlich ohne Erfolg auf Einsicht. Verbohrten Leute gehen solche News hinten vorbei. Diese Leute verkehren in einer ganz bestimmten Berliner Bar und sind ständig am diskutieren.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Munitionsfund in Tiefgarage Nähe Weihnachtsmarkt und Moschee
Europäische Union: Flugpreise von Lufthansa sollen überprüft werden
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?