06.04.13 12:13 Uhr
 296
 

Italien: Dreifacher Selbstmord wegen Finanzkrise

In Italien haben die Bürger schockiert auf den Selbstmord eines älteren Ehepaares in Civitanova Marche reagiert. Die Eheleute brachten sich wegen der Finanzkrise um. Als der Bruder der Frau von ihrem Tod hörte, beging auch er Selbstmord.

Romeo Dionisi (62) und Anna Maria Sopranzi (68) mussten von einer Rente von etwa 250 Euro im Monat leben. Er war Maurer, konnte aber keine Arbeit finden. Am Ende konnten sie nicht mal mehr die Miete zahlen und waren hoch verschuldet. Sie erhängten sich in einem Lagerraum.

Der Bürgermeister sagte, dass das Paar stolz gewesen sei und deshalb nicht um Hilfe gebeten habe. Er hat den heutigen Samstag als Tag der Trauer ausgerufen. Parlamentsvorsitzende Laura Boldrini besucht heute das Dorf, um die Bürger Trost zu spenden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Italien, Selbstmord, Finanzkrise
Quelle: edition.cnn.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neumünster: Gewalteskalation an Sprachschulen
Düsseldorf: Massaker durch Terroristen geplant
Australien: Mann im Nationalpark von einem Riesenkrokodil angefallen und getötet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2013 13:57 Uhr von shadow#
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ bertl058
Solange Leute wie du nutzlosen Unfug reden wird sich daran auch nichts ändern.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Timmendorfer Strand: Enkel fesselt Großvater mit Handschellen
Fußball: DFB bewirbt sich offiziell um EM 2024
Bundestag lehnt höhere Rente für ehemalige DDR-Bergleute ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?