06.04.13 12:09 Uhr
 252
 

NSU-Prozess: WDR-Reporterin will auch auf türkisch berichten

Am 17. April beginnt vor dem Oberlandesgericht München der Prozess gegen das mutmaßliche NSU-Mitglied Beate Zschäpe. Türkische Medien waren bei der Platzvergabe der Medienvertreter bekanntlich leer ausgegangen, was für Empörung gesorgt hatte (ShortNews berichtete).

Nun hat der Westdeutsche Rundfunk WDR ein neues Angebot unterbreitet. Seine Reporterin Ayca Tolun will von dem Prozess nun auch auf türkisch berichten und damit auch türkischen Medien zur Verfügung stehen.

Ursprünglich wollte der WDR seine Akkreditierung an türkische Medien abtreten, das lehnte das OLG München aber ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Prozess, NSU, WDR, Beate Zschäpe, Ayca Tolun
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unfall bei NSU-Eskorte in München: Beate Zschäpe erleidet Gehirnerschütterung
NSU-Prozess: Mutter von Beate Zschäpe verweigert vor Gericht Aussage
Gefängnis lässt Pralinen-Geschenk für Beate Zschäpe von Psychiater nicht zu

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2013 12:46 Uhr von CoffeMaker
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
Ich wünschte es wäre eine offene Verhandlung am besten live, dann würde ich mich mit Popcorn und Cola vor dem Fernseher packen und mir die ganz große Show ansehen.^^
Kommentar ansehen
06.04.2013 13:16 Uhr von NoPq
 
+4 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.04.2013 13:56 Uhr von quade34
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Demnächst wird das deutsche Fernsehen auf die türkische Sprache umgestellt, mit deutschen Untertiteln. Aber dann soll die GEZ auch in der Türkei iher Gebühren einkassieren. Wo und in welchem Land wird so ein Blödsinn praktiziert? Ich glaube wir sacken ab in die irreste Gesellschaft der ganze Erde.
Kommentar ansehen
06.04.2013 14:37 Uhr von NoPq
 
+3 | -12
 
ANZEIGEN
@quade: Ersetze in deinem Posting spaßhalber mal Türke / türkisch mit Jude / Jüdisch. Merkst du nun, wie gehaltvoll deine Aussage war?

Gaaaanz viel paranoider Schwachsinn in der Aussage^^

[ nachträglich editiert von NoPq ]
Kommentar ansehen
06.04.2013 15:12 Uhr von sooma
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Und immer noch gibt es was zu meckern. Ist doch ein guter Kompromiss und ein Entgegenkommen, mit dem alle zufrieden sein könnten...
Kommentar ansehen
06.04.2013 18:15 Uhr von Route81
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ sooma

eigentlich wäre es ein guter kompromiss. das problem liegt nur darin, dass sich beide seiten nicht wirklich riechen können meiner meinung nach. liegt wohl daran, dass mehr oder weniger fremde (zentralräte der juden oder muslime, türkische mitbürger usw) immer wieder aufmucken und versuchen, mit allen mitteln ihre vermeintlichen rechte durchzubringen, ständig empört sind, und nicht wenig deutschfeindlich sowie agressiv und kriminell sind. das geht solange, bis der deutsche staat nachgibt. siehe beschneidungsdebakel...
das ist aber nur meine meinung. mir geht es wenigstens so, dass ich nicht zuletzt wegen dem brand letztens den die oma verursacht haben soll, richtig wut im bauch habe! alles schimpft auf deutsche behörden und türkische politiker fordern, dass automatisch bei solchen bränden in die rechte richtung ermittelt werden soll und das auch so veröffentlicht werden soll...
wo sind wir denn?! und dann wundert es die oberschlauen extremlinken hier, dass sich mitbürger wehren und nicht auf alles eingehen wollen was man einem so vorsetzt.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unfall bei NSU-Eskorte in München: Beate Zschäpe erleidet Gehirnerschütterung
NSU-Prozess: Mutter von Beate Zschäpe verweigert vor Gericht Aussage
Gefängnis lässt Pralinen-Geschenk für Beate Zschäpe von Psychiater nicht zu


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?