06.04.13 12:46 Uhr
 329
 

Schweiz/Menznau: Treuster Arbeiter ist beim Amoklauf durch einen Kopfschuss gestorben

Viktor B. († 42) beging einen Amoklauf in der Holzverarbeitungsfirma Kronospan. Hans S., sowie drei weitere Menschen starben.

Hans S. war der treuste Mitarbeiter der Firma. Ganze 38 Jahre war er für die Holzverarbeitungsfirma tätig. Hans S. war das erste Opfer in der Nichtraucher-Kantine, als Viktor B. durch die Tür stürmte und den Familienvater am Kopf traf.

Die Mitarbeiterin Christina N. († 43), die sich ebenfalls in der Kantine aufhielt, wollte fliehen, als der Täter ihr in den Rücken schoss. Sie starb an Ort und Stelle.


WebReporter: MrGorbatschow
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Opfer, Amoklauf, Toter, Arbeiter, Kopfschuss
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn/Troisdorf: Mann veruntreut 300.000 Euro für Bordellbesuche und Luxusleben
Berlin: Schon wieder Tier in Streichelzoo geschlachtet - Täter erwischt
Montenegro: Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Podgorica

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2013 14:20 Uhr von Fireflygirl
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@Jauchegrube

Also langsam glaube ich Du hast richtig Probleme. Ich meine ich würde gerne wissen was in Deinem kranken Hirn so vor sich geht.

Zur News:

Sehr traurig das sowas immer wieder passiert :(

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?