06.04.13 11:59 Uhr
 214
 

Hat sich US-Präsident Barack Obama sexistisch geäußert?

Auf einer Benefizveranstaltung im US-Bundesstaat Kalifornien hat US-Präsident Barack Obama die kalifornische Generalstaatsanwältin Kamala Harris gelobt. Wörtlich fügte der Präsident hinzu, dass sie "die bestaussehende Generalstaatsanwältin" sei.

Damit löste der Präsident in den USA eine Sexismus-Debatte aus. Viele Nutzer hatten sich in Blogs und sozialen Netzwerken über diese Worte empört. Daraufhin sah sich der Präsident genötigt, sich dafür zu entschuldigen, indem er Harris persönlich anrief.

Nach Angaben eines Sprechers des Weißen Hauses wollte der Präsident die "beruflichen Leistungen und ihre Fähigkeiten nicht abwerten." Die Website Buzzfeed.com stellte inzwischen eine Liste der zwölf "heißesten" männlichen Generalstaatsanwälte zusammen.


WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Präsident, Barack Obama, US-Präsident, Sexismus
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump ist dreimal so häufig beim Golfen wie Barack Obama
Bürgerpflicht: Barack Obama muss als Geschworener an Gericht erscheinen
Ex-US-Präsident Barack Obama steht für Selfies nicht mehr zur Verfügung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2013 13:11 Uhr von NoPq
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@tweety: Ist doch egal, ob die Empörten noch ganz richtig im Kopf sind - hauptsache die Empörten waren weiblich und heiß
Kommentar ansehen
06.04.2013 16:51 Uhr von Phyra
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
inwzsichen sind einfache komplimente sexistisch? So langsam koennen sich diese Leute mit Islamisten auf eine stufe stellen O_o
Kommentar ansehen
07.04.2013 14:45 Uhr von sooma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was die News verschweigt, aber in der Quelle steht:

"Auf einer Benefizveranstaltung hatte der US-Präsident die kalifornische Generalstaatsanwältin Kamala Harris zunächst als brillante und zähe Juristin gelobt - und dann als "die bestaussehende Generalstaatsanwältin" bezeichnet."

Wer sich da echauffiert, hat wirklich nicht mehr alle Latten am Zaun. Das ist übrigens die empörte Bloggerin Alexandra Petri: http://imageshack.us/...

Ein Schelm, der... ^^

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump ist dreimal so häufig beim Golfen wie Barack Obama
Bürgerpflicht: Barack Obama muss als Geschworener an Gericht erscheinen
Ex-US-Präsident Barack Obama steht für Selfies nicht mehr zur Verfügung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?