06.04.13 11:00 Uhr
 1.383
 

Mysteriöse UFO-Sichtung über der DDR setzte sofort die Stasi in Gang

In den Akten der Stasi wurde jetzt ein bemerkenswerter Fund gemacht: Konkret geht es dabei um eine UFO-Sichtung über der DDR 1985.

Doch dieses UFO wurde nicht von irgendwem beobachtet, sondern von mehreren Angehörigen der Volkspolizei. Die Meldungen darüber gingen umgehend an die Obersten Erich Mielke und Markus Wolf.

Allerdings beschrieben die Volkspolizisten das Objekt alle verschieden. Trümmerteile oder ähnliches wurden ebenfalls nicht gefunden.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: UFO, DDR, Stasi, Gang, Sichtung
Quelle: www.mz-web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Neue Fossilienart an Wänden von Gebäuden entdeckt
Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.04.2013 23:02 Uhr von visnoctis
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
istn volkseigenes ufo, ihr dürft nich zuviel erwarten

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Linksradikale verprügeln aus Versehen Linke
Saarbrücken: Angeklagter gibt vor Gericht Mord an Flüchtlingsberater zu
Helene Fischer trinkt während Auftritt eine Maß Bier auf Ex aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?