06.04.13 10:23 Uhr
 218
 

Fernbus-Verkehr im Wettbewerb: Bus und Bahn kämpfen nun um Passagiere

Bis zum 1. Januar dieses Jahres konnte man Fernreisen wegen des Monopols meist nur mit der Deutschen Bahn machen. Doch seit ein paar Wochen gibt es Fernstrecken-Wettbewerb auf der Autobahn. Mehrere Busanbieter buhlen nun gemeinsam mit der Bahn um Passagiere.

City2City und FlixBus sind die neuesten Anbieter auf dem Markt. Die Städte Hamburg, Berlin, München und Zürich kann man bequem von Düsseldorf aus anfahren. Vergleicht man Preise und Fahrzeiten, stellt man fest: Die Bahn ist zwar schneller, die Busse aber viel preiswerter.

Besonders Studenten und Senioren nutzen bereits die neuen Fernbus-Angebote. Auch der Anbieter MeinFernbus ist mit den Kundenzahlen zufrieden. Schon ab Mai wolle man noch mehr Strecken anbieten. Und in Kürze will sogar ALDI Fernfahrten mit dem Reisebus anbieten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bahn, Verkehr, Bus, Wettbewerb, Fernbus
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2013 10:23 Uhr von no_trespassing
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich kann es nur empfehlen. Die Preise sind unschlagbar. Die Bahn kann sich warm anziehen. Wenn noch 2-3 Anbieter hinzukommen, die Busanbieter ihre Kapazitäten aufstocken und das Streckennetz optimiert wird, dann wird sich die Bahn was einfallen lassen müssen.
Kommentar ansehen
06.04.2013 10:29 Uhr von mennse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bleibt zu hoffen, dass die Bahn in Zukunft die Preise etwas humaner gestaltet, wenn das Monopol angegriffen wird...
Kommentar ansehen
06.04.2013 12:39 Uhr von das kleine krokodil
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bin gespannt wie sich das entwickelt.
Ob da wirklich ein größeres Netz aufgebaut wird oder ob es da ein "Rosinen picken" geben wird bei dem die Fernbusse nur die Lukrativen strecken fahren und die Bahn weiter weniger Luktraive Strecken bedienen muss.

Ebenso scheint das Buchungssystem soweit ich dass überblicke auch keine verwendung von 2 Busslienen (also mit Umsteigen) zu erlauben. Beispiel flixbus die bieten z.B.: eine linie an die so aussieht: Düsseldorf - Dortmund - Kassel - Göttingen - Leibzig - Dresden und eine zweite linie sieht so aus: Frankfurt - Gießen - Kassel - Göttingen - Hanover - Hamburg.

Aber das Buchungssystem erlaubt mir keine Buchung einer Reise Dortmund - Hannover, da es da keine Direkte verbindung gibt. Obwohl sich die beiden Strecken sogar an zwei orten Treffen würden.

Klar ist bis jetzt alles ein Anfang, aber die Gefahr dass nur rosinenpickerei betrieben wird halte ich für Real und es scheinen halt nicht genug Busse im Einsatz zu sein, so dass man auch mal reisen mit Umsteigen buchen könnte.
Kommentar ansehen
06.04.2013 12:41 Uhr von Perisecor
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ tweety1982

Die Leute können dann ja für die Busunternehmen arbeiten.
Kommentar ansehen
06.04.2013 20:59 Uhr von no_trespassing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@das kleine krokodil: Der Vorschlag ist gut. Im Moment sind die Busse noch auf den Hauptstrecken stark unausgelastet. Mehr als 20 Leute sitzen da noch nicht drin. Wird sicher alles kommen, wenn die Betriebe bekannter sind.
Kommentar ansehen
07.04.2013 21:28 Uhr von Mailzerstoerer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Habe mal gerade die in der news angegebenen Busfirmen angeschaut und festgestellt das die Abfahrten von Berlin - Hamburg genauso ungünstig sind wie die der Bahn.
Würde gerne so gerne Sonntags gegen 7 -8:00 Uhr in Hamburg ankommen, aber Pustekuchen, müsste also Samstags den letzten Bus oder Bahn nehmen und mir die Zeit bis 7 oder 8:00 totschlagen.Wer noch nie in Hamburg war, dem empfehle ich Sonntags den Fischmarkt (gibt nicht nur Fisch) und zum anderen das Miniatur Wunderland in der Speicherstadt.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brad Pitt hat angeblich eine Affäre mit Kate Hudson
Österreich: Großmutter, die fünf Familienmitglieder erschoss, hatte Krebs
Landau: Versuchtes Tötungsdelikt - Mann verletzt Kontrahenten am Hals


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?