06.04.13 09:25 Uhr
 194
 

Australien: Brutale Eskalation - Skater schlägt an einer Kreuzung auf Autofahrer ein

An der Goldküste in Australien kam es jetzt an einer Kreuzung zu einem brutalen Zwischenfall. Ein Skater und ein Autofahrer gingen aufeinander los.

Zuerst schlug ein Skater den Autofahrer mit seinem Skateboard. Anschließend begann eine richtige Schlägerei. Die Männer im Auto dahinter waren sichtlich schockiert und nahmen alles mit dem Handy auf.

Am Ende, als die Schlägerei aufhörte, schlug der Skater noch beim Auto des Fahrers nach und hinterließ so weitere Schäden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Video, Autofahrer, Eskalation, Kreuzung, Skater
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP-Politikerin Hildegard Hamm-Brücher im Alter von 95 Jahren verstorben
Oberbayern: "Reichsbürger" berufen eigene "Regierung" ein
München: CSU-Zentrale beschmiert - "Nationalismus ist keine Alternative"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2013 11:51 Uhr von oberzensus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
so wie der skater drauf war hat er sich was eingepfiffen anders kann ich mir das nicht erklären egal was der autofahrer gemacht hat man geht nicht hin und schlägt mit dem bord auf einem im wagen sitzenden ein der wohl nicht vorhatte dem skater was anzutun ausser verbal vielleicht

schade er hätte dem skater beide beine brechen sollen mit dem bord dann wären erstmals drei monate die autos sicher vor dem vogel

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Calgary: Sieben Pinguine in Zoo ertrunken, obwohl sie sehr gute Schwimmer sind
Fußball: FIFA-Chef will WM mit 16 Dreiergruppen vor K.o.-Phase
FDP-Politikerin Hildegard Hamm-Brücher im Alter von 95 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?