05.04.13 21:53 Uhr
 50
 

Perus Präsident Ollanta Humala Tasso zum Staatsbesuch in China

Perus Präsident ist heute zu seinem fünftägigen Staatsbesuch in China eingetroffen. Während Ollanta Humala sich mit Xi Jinping trifft, werden peruanische und chinesische Minister ein bilaterales Abkommen unterzeichnen.

Ollanta Humala bezeichnete China als wichtigsten Handelspartner von Peru und wichtig für Perus Exportwirtschaft. Außerdem sei China nicht wie Europa von einer Wirtschaftskrise betroffen.

So soll die Zusammenarbeit in den Bereichen Innovation, Wissenschaft und Technologie sowie Technologietransfer und Bildung verstärkt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Politik
Schlagworte: China, Präsident, Peru, Staatsbesuch
Quelle: latina-press.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump erwägt eine Selbstbegnadigung
Reiseverbot für US-Bürger nach Nordkorea
Plakatmotive zu radikal: AfD trennt sich von Wahlkampfleiter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump erwägt eine Selbstbegnadigung
Frankreich: Tabakhändler verhüllen aus Protest hunderte Radarfallen
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?