05.04.13 21:53 Uhr
 51
 

Perus Präsident Ollanta Humala Tasso zum Staatsbesuch in China

Perus Präsident ist heute zu seinem fünftägigen Staatsbesuch in China eingetroffen. Während Ollanta Humala sich mit Xi Jinping trifft, werden peruanische und chinesische Minister ein bilaterales Abkommen unterzeichnen.

Ollanta Humala bezeichnete China als wichtigsten Handelspartner von Peru und wichtig für Perus Exportwirtschaft. Außerdem sei China nicht wie Europa von einer Wirtschaftskrise betroffen.

So soll die Zusammenarbeit in den Bereichen Innovation, Wissenschaft und Technologie sowie Technologietransfer und Bildung verstärkt werden.


WebReporter: blonx
Rubrik:   Politik
Schlagworte: China, Präsident, Peru, Staatsbesuch
Quelle: latina-press.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"
Landtagsfraktion der AfD in Mecklenburg-Vorpommern spaltet sich auf
"Die Partei" holt ein Prozent der Stimmen: "Ab jetzt jagen wir Gauland"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update
Nicht die Partei der Akademiker: Diese Menschen haben die AfD gewählt
Twitter-User machen sich über Melania Trumps Shirt bei der Gartenarbeit lustig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?