05.04.13 18:56 Uhr
 143
 

Fußball: Nach viermonatiger Sperre - Albert Streit zieht jetzt Konsequenzen

Albert Streit machte vor kurzem mit einer roten Karte auf sich aufmerksam, die er wegen einer Tätlichkeit in der Halbzeitpause kassierte. Daraufhin wurde er jetzt bis zum Sommer gesperrt (ShortNews berichtete).

Jetzt zeiht der frühere Bundesliga-Profi seine persönlichen Konsequenzen aus dem Skandal. Er ließ sich von seinem Verein, Viktoria Köln, für vier Monate freistellen. Er wird sich in der Zeit selbst fit halten.

Sein Gehalt bekommt er allerdings weiter. Jetzt wird spekuliert, ob Streit wegen der Sperre seine Karriere beenden wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Streit, Sperre, Albert Streit
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?